Der Männertyp Indie-Boy

Der Männertyp Indie-Boy

Der Indie-Boy

Kennzeichen: American Apparel Schal, eine aufwändige Frisur, die so wirken soll, als sei er eben aufgestanden, iPod im Ohr und das "Vice"-Magazin unterm Arm, dazu jener "I'm lost" Blick, der immer, aber auch immer wirkt (siehe Conor Oberst von Bright Eyes)!

Das bietet er: Unendliches Wissen über den Einfluss der Autoindustrie auf Detroiter Bands, unendliches Wissen über die schönsten Indie-Coverversionen sowie hier und da ein Themen-Mix-Tape á la: "Die schönsten Songs, um Basilikum zu pflanzen".

Wo trifft man ihn: Im Indie-Club, im "American Apparel"-Shop, im Sneaker-Shop, in dem netten Bio-Leberkässemmel-Shop um die Ecke und bei Konzerten seiner Lieblingsbands (Bild: Getty Images)

Lade weitere Inhalte ...