Bald nicht mehr Single: Dank dieser Ratgeber bist du schneller in einer Beziehung, als du gucken kannst!

- Die Tage und Monate ziehen ins Land, und irgendwie bleibst du Single. Ghosting, Pigging & Co. – vielleicht hast du einen dieser fiesen Dating-Trends sogar schon einmal miterleben müssen und Herzschmerz ist seitdem dein bester Freund. Eines ist auf jeden Fall sicher: Egal wie lange du wartest oder wie sehr du suchst – der Richtige kommt einfach nicht um die Ecke. Und wahrscheinlich liegt genau dort das Problem: "Wanting interrupts being", lautet ein weises Sprichwort und weißt darauf hin, dass Dinge nicht entspannt entstehen können, wenn man sie zu sehr erzwingt. Mehr zum Thema? Bitte hier entlang.

männer-um-den-finger-wickeln

Lest ihr diese Ratgeber, knutscht ihr auch schon bald mit Mr. Right herum! Haaach! 

Immer noch Single: Warum bloß?

Je länger man Single ist, je mehr Enttäuschungen man erlebt und je weniger man die Männer versteht, desto größer und verschluckender kann der Gedankenstrudel werden, in den man letztendlich oft gänzlich versinkt. Das Resultat: Eine ängstliche, angespannt und verkrampfte Haltung gegenüber Beziehungen, Dating und das männliche (oder dem weiblichen) Geschlecht. Dass das nicht die besten Voraussetzungen für schöne Begegnungen und ein entspanntes Kennenlernen sind, liegt eigentlich auf der Hand. Doch was tun? Die Wand, vor der man steht, scheint meterhoch und hart wie Stahl. Und da geht er schon wieder los, der Gedankenstrudel... 

SO findet ihr endlich den Richtigen!

Single Babe Energy
Schon mal was von Single Babe Energy gehört?
Artikel lesen

Die besten Ratgeber zum Thema Singledasein

Manchmal reicht die Freundin als Kummerkasten nicht mehr aus. Und Mama? Ach, die kommt sowieso aus einer ganz anderen Generation und fragt ernsthaft noch nach, ob das letzte Date schon angerufen und sich für den netten Abend bedankt hätte. Ernsthaft, Mutti? Anrufen? Bedanken? Bitte, komm ganz schnell im Jahr 2018 an und begreife, dass es Telefongespräche praktisch nicht mehr gibt – und die Leute lieber auswandern würden, als sich zu bedanken.

1. Rettungsring: Du bist nicht alleine. Auch wir waren schon einmal Single – oder sind es immer noch – und können voll und ganz nachvollziehen, wie ihr euch fühlt. 2. Rettungsring: Es gibt wunderbare Menschen, die grandiose Bücher geschrieben haben, über genau DIESE Themen, und wir garantieren: Sie geben komplett neue Gedankenanstöße, die euch garantiert, zumindest für ein paar Schritte, aus dem Teufelskreis rausholen. So tut sich eine neue Perspektive auf – und mit ihr eine andere Herangehensweise an das eigene Single-Leben. Das Ergebnis: Schneller in einer Beziehung zu landen, als ihr gucken könnt. Hier sind sie, die besten Ratgeber zum Thema Singledasein und Beziehung!

bücher
1. "Ich brauche deine Liebe – ist das wahr?" von Byron Katie für ca. 10 Euro

In diesem Buch werdet ihr von Byron Katie mit vier einfachen Fragen bezüglich Partnerschaft, Zweierbeziehung, Freundschaft und sogar kollegialen Beziehungen konfrontiert. Im Laufe des Lesens werden wir von der Autorin dazu angeregt, die eigenen Überzeugungen hinsichtlich Anerkennung, Wertschätzung und Liebe in Frage zu stellen – und werden resultierend darin unterstützt, freier, gelassener und emotional unabhängiger in Beziehungen zu treten. Diese neue, attraktive Unabhängigkeit riecht auch die Männerwelt...

2. Jein!: Bindungsängste erkennen und bewältigen von Stefanie Stahl für ca. 15 Euro

Worauf basieren eigentlich Phänomen wie Ghosting und Co.? Werde ich so behandelt, weil ich nicht gut/schön/interessant genug bin? Oder liegt es vielleicht gar nicht an mir, sondern schlichtweg zu an dem anderen? Und steckt einfach nur eine verkorkste Herangehensweise an Beziehungen dahinter, oder vielleicht sogar eine diagnostizierte Bindungsangst? Denn an dieser "Störung" leiden deutlich mehr Menschen, als wir uns vorstellen können. All diese Dinge analysiert die Psychotherapeutin und Autorin Stefanie Stahl in diesem grandiosen Buch, welches uns von dem Gefühl befreit, selber daran Schuld zu sein, dass wir noch keine Beziehung haben, und darauf hinweist, dass einfach nur der andere ein Problem mit Nähe & Co. hat. 

3. "Get the Guy" von Matthew Hussey für ca. 14 Euro

Der attraktive Dating-Guru Matthew Hussey schreibt neben seines Blogs auch Bücher – und bringt der Frauenwelt die Männerwelt ein großes Stück näher. Welche Tricks musst du anwenden, wenn du einen Typen daten möchtest? Wann schreibst du, wann lässt du es lieber bleiben? Wie formulierst du Nachrichten, die IHN garantiert vom Hocker hauen? Basierend auf der Annahme, dass wir alle wunderschöne Frauen sind und niemals einem Typen hinterher rennen sollten, regt er trotzdem auf sympathische und humorvolle Art und Weise dazu an, ein bisschen in der Trickkiste zu wühlen und sich an ein paar Strategien zu bedienen, um einen Mann um den Finger zu wickeln. Klasse!

4. "Die Geistigen Gesetze" von Kurt Tepperwein für ca. 9 Euro

Du schaffst dir mit deinen Gedanken deine eigene Realität – das postuliert einer der bekanntesten spirituellen Lehrer Kurt Tepperwein, und sagt, dass wir mit Behauptungen wie "Ich finde ja eh niemanden" oder "Ich werde alleine mit meinen 10 Katzen sterben" dem Universum fast schon verbieten, uns einen Mann ins Leben zu schicken. Auch wenn die Aussagen oft nur spaßeshalber gemacht werden: Das Universum hört alles! Und die innere Einstellung des "Ich bleibe auf ewig alleine" strahlen wir auch nach außen hin aus. Keine gute Voraussetzung, um jemanden kennenzulernen, oder? Was passiert, wenn wir einfach mal ganz tief davon ausgehen, dass Mr. Right bald kommen wird  – warum sollten so tolle Frauen wie wir auch alleine bleiben? Dafür sind wir viel zu schön! Bis dahin genießen wir die Single-Zeit, denn wenn wir in einem Jahr mit dem neuen Boyfriend auf der Couch liegen, werden uns vielleicht sogar manchmal die Partynächte mit den Mädels fehlen...

Diese Themen könnten euch auch interessieren:

3 verwirrende Dinge, die Männer tun, wenn sie uns mögen

Das halten die letzten Wochen des Jahres für dein Sternzeichen bereit!

Kivin Methode: Mit diesem Trick kommst du in maximal 8 Minuten