PMS Studie Marburg

PMS Studie Marburg

© Bild: Thinkstock
Wie uns unser Zyklus steuert

Wie funktioniert unser Zyklus - und wie können wir ihn nutzen?

Erfahrt hier, was der weibliche Zyklus so alles mit unserem Körper und unserer Stimmung anstellt, wenn es um Liebe, Beauty und sogar Shoppingverhalten geht. Außerdem: Wann sprießen Picke ...
Weiterlesen

Die Philipps-Universität Marburg hat ein psychotherapeutisches, internetbasiertes Selbsthilfetraining entwickelt, das Frauen, die an PMS (Prämenstruelles Syndrom) leiden, helfen soll. Die Anmeldung und Teilnahme am Training ist kostenfrei. Wer sich nach dem Anmeldezeitraum (bis ca. November 2015) für das Selbsthilfetraining interessiert, bekommt auf Anfrage Materialien zur Verfügung gestellt, sagte uns Diplom-Psychologin Carolyn Janda, die am Projekt mitarbeitet.

An der Therapie können etwa 170 Frauen teilnehmen, die dann wöchentlich einem Termin mit ihrem Bezugstherapeuten haben. Wenn auch ihr unter PMS leidet und Wege kennenlernen wollt, die eure Beschwerden lindern können, dann findet ihr auf "www.kbt.info/praemensis/registration/" unter dem Reiter "Studienregistrierung" weitere Informationen zur Teilnahme.

Weitere Tipps haben wir hier für euch: PMS und was ihr dagegen tun könnt

Lade weitere Inhalte ...