Mit diesen Sexstellungen erhöhst du die Chance auf eine Schwangerschaft!

Ihr habt euch schon öfter gefragt, welche Sexstellungen die Chance erhöhen, schwanger zu werden? Einfach aus reinem Interesse oder weil ihr wirklich den Wunsch verfolgt, Mama zu werden? Wir erklären euch, welche Sexstellungen die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft tatsächlich upleveln!

© iStock Mit diesen Sexstellungen klappts!

Es gibt viele Methoden, Tipps und Tricks um das Risiko einer Schwangerschaft zu erhöhen. Es beginnt mit der Umstellung der Verhütung durch eine natürliche Verhütungsmethode, die sich nach einem Zyklus richtet. Dann folgt eventuell eine Ernährungsumstellung. Nun soll es auch Sexstellungen geben, mit denen eine Schwangerschaft schneller klappt!

Wir verraten euch drei Sexstellungen, bei denen die Spermien leichter und schneller ans Ziel kommen können. Sprecht euch auch mit eurem Partner ab, er weiß ja auch ganz gut, bei welcher Stellung er am tiefsten eindringen kann. 

1. Missionarsstellung 

Wer hätte das gedacht: Die Missionarsstellung eignet sich super, um die Chance auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Allerdings müsst ihr dabei eure Beine weit nach oben anheben, damit euer Becken etwas nach vorne kippt. Am besten legt ihr eure Beine auf den Schultern eures Partners ab. Kleiner Tipp: Wenn es euch etwas anstrengend erscheint, könnt ihr ein Kissen unter euren Po legen. Ihr werdet intensiven Spaß verspüren und mit Glück auch eurem Kinderwunsch etwas näher rücken!

2. Doggy-Style

Eine Sexstellung, die sehr viel Spaß bereitet und bei vielen Pärchen auch sehr beliebt ist. Du kniest vor ihm und er dringt von hinten in dich ein. In dieser Position kann er besonders weit eindringen. Wenn er in der Doggy-Stellung ejakuliert, können die Spermien schnell zur Gebärmutter finden, weil er sich schon beim Sex nah am Gebärmutterhals befindet. 

3. Der Schmetterling

Diese Stellung ist ähnlich wie die Missionarstellung, mit dem Unterschied, dass er vor dir kniet, während er in dich eindringt. Dabei hält er deine Beine weit auseinander oder legt sie ebenfalls auf seine Schultern. Auch bei dieser Stellung hebt ihr euer Becken etwas an, damit sich die Wahrscheinlichkeit der Schwangerschaft erhöht. Ganz nebenbei ist diese Stellung auch ein super Training für eure Bauchmuskeln. Bei dieser Sexposition ist auch nicht zwingend das Bett als Ort gefragt. Der Küchentisch oder auch die Couch: Beide eignen sich super für einen kleinen spontanen Liebesakt. 

Lade weitere Inhalte ...