Kinderkrippe - ja oder nein?

Kinderkrippe - ja oder nein?

© Bild: Thinkstock
Passiv aggressive Kommentare

Passiv aggressiv

Passiv-aggressiv? Das sind jene zweischneidigen Kommentare, die als Kompliment getarnt sind, aber ganz anders, nämlich fies oder als Kritik gemeint sind. In der Psychologie kennt man sogar die "passiv-aggressive Persönlichkeitsstöru ...
Weiterlesen

"Ich hab ja mein Kind nicht bekommen, um es dann gleich wieder abzugeben". Dieser Satz trifft arbeitende Mütter, auch wenn sie noch so emanzipiert sind, da er ja mit den ganz alten Rollenklischees hantiert.

Jeder kann in diesem emotionalen Streitpunkt so verfahren wie er möchte, aber man sollte Frauen im Jahr 2016 wirklich keinen Vorwurf mehr machen, wenn sie arbeiten gehen und das Kind in einer Krippe betreuen lassen. Vielleicht ist ein Hinweis auf folgendes Studienergebnis hilfreich, um der Kinderkrippe mal den Schrecken zu nehmen: Kinder von nicht ganz so schlauen Eltern haben durch den Besuch einer Kinderkrippe bessere Bildungschancen. Huch, da waren wir ja jetzt selber aber mal direkt passiv-aggressiv... Verzeiht!

Lade weitere Inhalte ...