5. Frauenporno ist tierisch langweilig

© Bild: Getty Images
Pornowissen-Spezial

1. Alle Männer schauen Pornos

Pornos sind aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. So ist es endlich mal an der Zeit über das frühere "Tabuthema" zu sprechen. Hier erfahrt ihr 13 Dinge, die man unbedingt über Pornos wissen sollte, inklusive ...
Weiterlesen

Mit dem sogenannten "Heartcore" gibt ein ganzes Porno-Genre, das sich der Zielgruppe Frauen widmet. Frauen, heißt es, verabscheuen die reine Fleischbeschau, wollen gute Dialoge und eine sinnvolle Handlung, gutaussehende Darsteller und bloß keine erniedrigenden Praktiken wie Haareziehen oder die sogenannte japanische Bestrafung sollen in Pornos für Frauen vorkommen. Regisseur Lars von Trier (bekannt geworden mit "Dogma" und "Nymphomaniac") oder Petra Joy produzieren Pornofilme für die anspruchsvolle Frau - die so sexy sind wie erotische Frauenliteratur. Nämlich gar nicht.

Trotzdem ein paar Tipps: Pornofilme für Frauen

Sexual Sushi (Beate Uhse)Female Fantasies (Beate Uhse)Lyrotics (Femme Fatale)All about Anna (Innocent Pictures)Pink Prison (Innocent Pictures)Wet (Andrew Blake)

Lade weitere Inhalte ...