Gibt es noch Pest?

Gibt es noch Pest?

© Bild: Getty Images
Bananen sind in Wirklichkeit Beeren

Skurrile Fakten

Wusstet ihr eigentlich, dass die Pest noch nicht ausgestorben ist? Dass Wespen eine Art "Alarm-Pheromon" ausstoßen? Was es bedeutet, wenn der Daumen besonders lang ist? Oder dass der Vibrator das fünfte Haushaltsgerät war, das mit El ...
Weiterlesen

Wusstet ihr eigentlich, dass es in Amerika immernoch Fälle von Pest gibt? Erst im August 2015 wurde wieder ein Fall bekannt, wo sich ein Kind im Yosemite Nationalpark mit dem Bakterium infiziert haben soll, der von Flöhen und Nagetieren übertragen wird. Das Kind wird derzeit medizinisch behandelt.

Im Juni starb ein Junge in Colorado an der Pest und Anfang August eine Frau. Etwa sieben Fälle von Pest jährlich werden in den USA registriert.

Weltweit gibt es jährlich etwa 1.000 bis 2.000 Fälle von Pest, die beim WHO eingehen. Die meisten davon in Madagascar, im Kongo und in Peru. Mit Antibiotika bekommt man die meisten Fälle von Pest heute gut in den Griff.

Lade weitere Inhalte ...