Freundschaft Plus oder Beziehung: Ist er bereit für den nächsten Schritt?

Beziehung oder Freundschaft Plus: Ist er bereit für den nächsten Schritt?

Was sind die konkreten Anzeichen dafür, dass er bereit für eine Beziehung ist? Wir erklären euch, woran ihr erkennen könnt, dass ihr gute Chancen auf eine Beziehung habt!

Zwei Hände reichen sich ein Herz
© Unsplash
Ist er bereit für den nächsten Schritt?

Ihr datet euch, seht euch in regelmäßigen Abständen, habt viel Spaß und lacht viel miteinander. Der Sex ist aufregend und sehr erotisch und ihr könnt kaum die Finger voneinander lassen – ist doch eigentlich alles super oder? Wären da nicht diese Struggles, den richtigen Moment abzuwarten und zu Fragen, ob es dann nicht mehr als nur Dating zwischen euch ist. Oft ist die Angst viel zu groß, das Thema anzusprechen. Nicht dass aus dem aktuellen „Zwischending“, plötzlich alles Aus sein könnte. Woran erkennen wir, dass er bereit für den nächsten Schritt ist? Was sind die Signale, die verdeutlichen, dass es nicht nur eine Affäre, sondern eine Beziehung sein könnte?

Daten, küssen, Sex haben und gemeinsam Zeit verbringen – alles wunderbar, wäre da nicht dieser Drang nach Unverbindlichkeit, der durch das Online-Dating immer weiter in den Fokus rückt. Immer mehr Singles wollen sich nicht binden, aus Angst, dass sie etwas "Besseres" verpassen.

Kein Wunder also, dass die Unsicherheit wächst. Zu fragen, wie der aktuelle Status eurer „Beziehung“ aussieht, kann in zwei Richtungen verlaufen: entweder positiv oder eben negativ. Spricht man es zu früh an, kann die zarte Pflanze schnell zertrampelt werden. Wartet man zu lange, besteht die Gefahr, dass sich eine andere Person plötzlich einreiht. Aber bevor wir uns da so sehr den Kopf zerbrechen, können wir einfach in uns gehen und überlegen, welche Anzeichen bereits für eine Beziehung sprechen. 

Diese Zeichen sprechen dafür, dass er bereit ist

1. Das Vertrauen

Wenn ihr euch bereits intime Dinge anvertraut habt und euch gegenseitig Geheimnisse, Gefühle und Gedanken anvertraut habt, spricht es ziemlich stark dafür, dass auch er bereit ist, eine Beziehung einzugehen. Solche intimen Details und Geständnisse bespricht man schließlich nur mit Personen, denen man vertraut!

2. Gemeinsame Pläne

Ihr wurdet schon seinem Familien- und Freundeskreis vorgestellt, plant bereits den ersten gemeinsamen Urlaub und oft ist von „wir“ die Rede, bei Plänen, die mit Freunden geschmiedet werden? Super! Männer, die sich bindungsbereit fühlen, gestalten die Beziehung aktiv mit und treiben sie gerne voran. 

3. Kompromiss-Bereitschaft

Ihr geht gerne Kompromisse ein und habt das Gefühl, dass er gerne für euch mal zurücksteckt? Sei es jetzt beim letzten Stück Pizza oder einer Unternehmung. Auch das ist ein Zeichen dafür, dass er bereit ist, eine Beziehung mit euch zu führen. 

Diese indirekten Signale können schon zu Beginn des Datings durchsickern, sodass ihr von Anfang an schnell feststellen könnt, was sich zwischen euch wirklich anbahnt. Wer allerdings schon seit mehreren Monaten oder gar Jahren miteinander eine unausgesprochene „offene Beziehung“ führt, der wird sehr unwahrscheinlich den Sprung in eine richtige monogame Beziehung mit der Person schaffen. Scheinbar ist das Commitment nicht so stark ausgeprägt und parallel finden Dates mit anderen Personen statt. 

Paar umarmt sich
Du willst wissen, ob er dich will? An diesen Handlungen kannst du erkennen, dass er wirklich für dich kämpft und dich mag! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...