1. März 2020
Fremdgehen: An diesen Signalen erkennst du, ob er untreu ist

Fremdgehen: Daran erkennst du, ob er untreu ist

Fremdgehen ist für viele Paare das K.O einer Beziehung. Wie es zu einem Seitensprung kommen kann und wie sich Männer verraten können, erklären wir euch jetzt!

fremdgehen mann frau
© iStock
Geht er mir fremd? Wir verraten euch die Signale, die er möglicherweise sendet, wenn er nicht treu ist...

Das Vertrauen in einer Beziehung ist das wichtigste Fundament – dürfte man meinen. Doch leider nehmen es einige Partner nicht ernst genug und erlauben sich einen Seitensprung. Fremdgehen ist nicht schön und tut weh. Laut einer Studie ist bisher jeder zwei Mann einmal fremdgegagngen – Autsch… 

Geht er mir fremd?

Ihr habt in letzter Zeit festgestellt, dass eure Beziehung sich verändert hat? Distanzierter und die Gesprächsthemen gehen euch aus? Nun kreisen fiese Gedanken in eurem Kopf herum, dass er vielleicht eine Neue hat. Wenn ihr die Situation lieber etwas beobachten wollt, zeigen wir euch, wie sich Männer unbewusst verraten können. Anhand dieser Signale könnt ihr feststellen, ob er euch betrügt. 

1. Das Smartphone 

Er klebt ständig an seinem Handy, lässt es so gut wie nie aus den Augen. Aber sobald ihr in seiner Nähe seid, verschwindet es. Manchmal dreht er das Handy so um, dass der Bildschirm nicht zu sehen ist. Die Blicke wandern trotzdem ab und zu aufs Handy. Es könnte sein, dass er Nachrichten von einer Person erwartet und diese dann auch lieber geheimhalten möchte. Das heimliche Überprüfen seiner Chat-Verläufe wäre ein großer Vertrauensbruch, wenn nichts im Busch wäre. Sucht die Konfrontation und sprecht es an!

2. Seine Eitelkeit

Er ist plötzlich dem Schönheitswahn verfallen, achtet vermehrt auf sein äußeres Erscheinungsbild und trägt neuerding Kleidung, die er sonst niemals angezogen hätte? Es ist nicht verkehrt, auf seine Pflege zu achten – ganz im Gegenteil. Wenn es aber auffällig mehr geworden ist und sich sogar der Kleidungsstil verändert hat, kann eine neue Person hinter dem Ganzen stecken. 

3. Er kommt später Zuhause

Wenn ihr zusammenwohnt, weiß jeder von euch, wer wann nach Hause kommt. Über WhatsApp kommuniziert man, ob es später wird oder ob der andere noch schnell einkaufen gehen kann. Dass man manchmal länger auf der Arbeit bleibt oder mit Freunden abends beim Essen noch feststeckt, ist absolut kein Problem. Sobald sich aber die „Aufgaben auf der Arbeit“ häufen und er immer regelmäßiger später nach Hause kommt, dürften wir schon skeptisch werden. Was aber noch auffälliger sein könnte, sind seine Ausreden und Rechtfertigungen. Plötzlich schmückt er alles aus und erklärt alles ziemlich ausführlich, wo er war und mit wem er unterwegs war? Kann sein, dass seine detailierten Erzählungen und Ausschmückungen keine schönen Gründe haben.

Unser Tipp:

Wir können natürlich nicht alle Männer über einen Kamm scheren. Jeder hat mal seine guten und schlechten Phasen in einer Beziehung. Nur weil ihr letzte Woche wenig Zeit miteinander verbracht habt oder der Sex etwas länger her ist, solltet ihr nicht direkt an eurer Beziehung zweifeln. Sprecht über eure Sorgen und Ängste, wenn ihr welche habt. Schließlich seid ihr doch mit einem Menschen zusammen, der euch wichtig ist! Das sollte selbstverständlich auf Gegenseitigkeit beruhen. Manchmal kann das Reden schon sehr helfen und Missverständnisse könnten auch beiseite geräumt werden. 

Liebespaar auf einer Bar
Ist Fremdgehen ein Trennungsgrund? Und wie kann man sich entschuldigen, wenn man fremdgegangen ist? So erkennt ihr, ob eure Beziehung eine zweite Chance verdient. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...