Fragen, die wir Männern immer schon stellen wollten

Fragen, die wir Männern immer schon stellen wollten

Kinder: Ja? Nein? Vielleicht?

Das ewige Rätsel Mann: Wollten Sie schon immer wissen, worauf Männer wirklich stehen und was es bedeutet, wenn er ständig von seiner Ex spricht? Jolie.de hilft Ihnen, die Männer besser zu verstehen.

12 brisante Fragen - 12 ungeschönte Antworten. Wir haben echte Männer befragt und ehrliche Antworten bekommen.

Was bedeutet es, wenn er in seinem Online-Profil stehen hat: ?Kinder? Vielleicht!?. Will er wirklich keine Kinder und würde sich von einer Frau trennen, wenn sie Kinder will? Oder will er irgendwann Kinder, nur gerade jetzt nicht?

Stefan, 29: Je allgemeiner die Angaben, desto mehr Frauen kannst Du kennenlernen. Wenn Männer von vornherein sagen, dass sie Kinder wollen - oder eben nicht - dann vergeben sie sich doch Chancen bei den Frauen, die nicht ihrer Meinung sind. Um rauszukriegen, was er wirklich will, sprechen Sie das Thema lieber mal so nebenbei an. Sprechen Sie über Ihre Nichten und Neffen oder Kinder von Freunden, oder teilen Sie ein Kindheitserlebnis mit ihm. Sprechen Sie über Kinder wie über jedes andere Thema, nicht wie über ein Ziel. Und dann sehen Sie sich seine Reaktion an.

Markus, 40: Das bedeutet, er will Kinder - wenn er die richtige Person dazu findet. Frauen sagen einfach "Ich will ein Baby!". Männer sind nicht so. Wir wollen erst dann ein Kind, wenn wir die richtige Frau gefunden haben, um eine Familie zu gründen.

Sebastian, 32: Das bedeutet: Sehr wahrscheinlich, aber er zieht es vor, sich Zeit zu lassen. Er will die Namen, die Sie bereits für die ungeborenen Kinder ausgesucht haben, nicht wissen und auch nicht über die besten Schulen oder Ferienlager sprechen. Das ist ja wie bei einem Vorstellungsgespräch. Es nervt Männer, wenn sie sich unter Druck gesetzt fühlen.

(Bild: Thinkstock)

Sie wollen es genau wissen? Machen Sie den Test: Ist er bereit für ein Kind?

Lade weitere Inhalte ...