Facebook launcht neue Funktion: Dating per App

- Muss sich Tinder jetzt etwa warm anziehen? Seit gestern wird der neue Dating Service von Facebook getestet. Wir zeigen euch schon mal, wie die Tinder-Konkurrenz aussieht.

Facebook-Dating-App

Mr. Right wartet... bei FACEBOOK!

Im Mai hatte Facebook-Lead Mark Zuckerberg angekündigt, in den Onlinedating Markt eindringen zu wollen, jetzt wird die neue Funktion "Facebook Dating" erstmals getestet. Zwar vorerst nur in Kolumbien, aber Tech-Portale wie The Verge und Techcrunch haben sich das neue Feature schon mal angeschaut. Was wir bisher darüber wissen:

  • Der Dating Service von Facebook richtet sich nur an volljährige Personen über 18 Jahre.
  • Facebook Dating ist nur über die mobile App nutzbar, nicht in der Desktop-Variante.
  • Die Dating-Funktion kommt ohne Werbung und kostenpflichtige Premium-Zusätze daher.
  • Man braucht ein neues Profil für Facebook Dating.
  • Zur Einrichtung muss man 20 Fragen beantworten.
  • Bis zu 12 Fotos können hochgeladen werden.
  • Weitere Angaben zu Größe, Job, Karriere und Religion etwa sind freiwillig.
  • Zur Frage „Was suche ich bei Facebook Dating“ stehen die Antworten  "Mann", "Frau", "Transgender" und "Non-binary" zur Verfügung.
  • Kontakte im Umkreis von 100 Kilometern werden vorgeschlagen.
  • Freunde und blockierte Kontakte werden bei Facebook Dating ausgeschlossen.
  • Zur Kontaktaufnahme braucht es kein sogenanntes "Match".
  • Es können nur Textnachrichten und Emojis, jedoch keine Bilder verschickt werden.

So sieht Facebook Dating aus:

Facebook-Dating-im-Artikel

So sieht FB Dating aus

Noch auf der Suche nach dem Richtigen? Dann dürfte dich DAS interessieren:

Dating Apps: Welche passt zu mir?

Tinder: Was kann die Dating-App?

Tinder Alternative: Once App