Deshalb solltet ihr dringend aufhören, euren Ex auf Instagram zu stalken

Wir alle tun es, aber niemand will so recht darüber reden: den Ex stalken. Ab welchem Alter sollte Schluss damit sein? Gibt es überhaupt eine Altersgrenze fürs Stalken?

© Unsplash

Wir alle tun es, aber niemand will so recht darüber reden: den Ex stalken.

Über den Ex-Freund hinweg zu kommen, ist nie leicht – vor allem dann, wenn es auf sozialen Plattformen wie Instagram oder Facebook nur so von Bildern der verflossenen Liebe wimmelt. Die beste Lösung: Den Ex-Freund von der Abonnement-Liste streichen. Das ist oft jedoch leichter gesagt, als getan. Und: Durch gemeinsame Freunde kann es immer mal wieder sein, dass wir unseren Ex-Freund in Form von Bildern zu Gesicht bekommen. So entsteht ein Teufelskreis, durch den wir einfach nicht davon loskommen, unseren Ex-Freund ein für allemal aus unserem Leben zu verbannen. 

Den Ex stalken: Darum ist es so schlimm 

Ab und zu mal den Account des Ex-Freundes zu checken, um auf dem Laufenden zu bleiben – was soll schon so schlimm daran sein? Einiges. Wir haben drei gute Gründe, warum ihr euren Ex-Freund niemals über Social Media hinterher schnüffeln solltet.

1. Ihr kommt nicht von ihm los

Es hat sich in euren Tagesablauf eingebrannt, wie das tägliche Zähneputzen: Morgens nach dem Aufwachen ist sein Profil das erste, welches ihr auf Instagram checkt. Über den Tag verteilt geht es munter weiter. Das ist definitiv nicht gesund. Wenn ihr täglich an euren Ex denkt, kommt ihr nie von ihm los.

2. Ihr interpretiert zu viel und macht euch unnötige Gedanken

Instagram ist die größte Scheinwelt, die es überhaupt gibt. Genau so, wie es sich mit Influencern verhält, wirst du auch auf dem Account deines Ex nur die schönen Seiten seines Lifestyles zu Gesicht bekommen. Wer ist die Frau auf dem Bild? Warum ist er andauernd feiern? Alles Fragen, die du dir nicht mehr stellen solltest. Merke dir: Es handelt sich hierbei nur um Momentaufnahmen. Wer weiß schon, wie die Wahrheit aussieht?

3. Ihr vertippt euch

Der Albtraum aller Stalker: Ihr vertippt euch und liked ausversehen ein Bild von ihm. Damit sieht er, dass ihr offensichtlich noch an ihm hängt. Gar nicht gut!

Ab wann ist man zu alt, den Ex zu stalken?

Ist man ab einem gewissen Alter zu reif, um den Ex zu stalken? Nein. Fakt ist, das wir unsere verflossene Liebe natürlich immer im Auge behalten können – egal wie alt wir sind. Dazu benötigt es schließlich nur einen Social Media Account. Die einzig wahre Stalking-Regel, die wir euch jedoch ans Herz legen wollen, bedarf keiner Altersgrenze. Sie trifft auf jede von uns zu und lautet: Stalkt niemals euren Ex, sondern verbannt ihn aus eurem Leben! Wir haben es schließlich nicht nötig, uns selbst zu sabotieren, indem wir irgendwelche vermeintlichen Hinweise falsch interpretieren. Damit Wunden heilen können, benötigt es Abstand – und den bekommen wir durch das Auflauern am allerwenigsten. 

Glücklich nach Trennung
Eine Trennung kann verletzend aber auch befreiend sein. Alles rund ums Thema Beziehungsaus erfährst du im Jolie-Trennungsratgeber. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...