Wieviel Koffein hat eine Tasse Espresso?

Wieviel Koffein hat eine Tasse Espresso?

© Bild: Thinkstock
Bananen sind in Wirklichkeit Beeren

Skurrile Fakten

Wusstet ihr eigentlich, dass die Pest noch nicht ausgestorben ist? Dass Wespen eine Art "Alarm-Pheromon" ausstoßen? Was es bedeutet, wenn der Daumen besonders lang ist? Oder dass der Vibrator das fünfte Haushaltsgerät war, das mit El ...
Weiterlesen

Wusstet ihr eigentlich, dass ein Espresso weniger Coffein hat, als eine Tasse Filterkaffee? Neulich wieder mit dem ältlichen Schwiegervater im Café: "Ich kann diesen italienischen Kaffee nicht trinken, der frisst mir die Leber weg!"

Stimmt schon, ein Espresso ist deutlich stärker als der in der Gastro fast ausgestorbene Filterkaffee - aber er hat weniger Coffein! Zumindest, wenn man nach der Trinkmenge geht:

Ein Espresso wird in winzigen Tässchen getrunken, die in der Regel 25 ml fassen. Bei im Durchschnitt 100 bis 120 mg Coffein pro 100 ml Espresso, hat der Espresso in der Mittagspause also ca. 25 - 30mg Coffein. Ein Becher Filterkaffee fasst üblicherweise ca. 125ml Kaffee und enthält zwischen 80 und 120mg Coffein. Wieder was gelernt!

Lade weitere Inhalte ...