Erogene Zonen

Erogene Zonen

© Thinkstock
Erogene Zonen: Mythos oder Fakt?

Erogene Zonen Männer

Das Wort "erogen" ist griechisch und bedeutet "geschlechtlich erregend". Unter erogenen Zonen werden daher Körperstellen verstanden, die bei Reizung die sexuelle Lust wecken bzw. das Verlangen steigern können. Um solch sensible ...
Weiterlesen

Die Empfänglichkeit bestimmter Körperstellen ist unveränderlich.

Falsch: Die Körperzonen, die mit aller Wahrscheinlichkeit am empfänglichsten und sensibelsten reagieren, sind bei dem Großteil der Menschen zwar die gleichen. Aber auch sie sind Einflüssen von z. B. Emotionen etc. unterworfen und wecken nicht immer die gleiche Lust.

Man kennt es: Manchmal möchte man nach einem flüchtigen Kuss in den Nacken am liebsten direkt ins Bett hüpfen, an anderen Tagen lässt es einen einfach kalt.

Lade weitere Inhalte ...