die baby entwicklung in den schwangerschaftswochen

die baby entwicklung in den schwangerschaftswochen

Die Entwicklung des Babys

Babyentwicklung: 1. bis 4. SSW

Sie erwarten ein Kind? Herzlichen Glückwunsch! Wie sich Ihr Körper während des 40-wöchigen Schwangerschaftsverlaufs verändert, wie sich das Baby entwickelt und welche Untersuchungen anstehen ? einfach durchklicken! ...
Weiterlesen

35. bis 40. SchwangerschaftswocheWas passiert mit mir?Die Gebärmutter senkt sich und das Atmen fällt wieder leichter. Dafür drückt sie nun auf die Blase und sorgt für häufige Toilettengänge. Schlafen fällt Frauen immer schwerer, sie haben oft mit Müdigkeit zu kämpfen. Aber nicht nur das Liegen, auch das Sitzen wird immer unangenehmer, weil der Kopf des Babys auf das Becken drückt. Kein Wunder, dass viele nun ungeduldig werden. Wenige Tage vor der Geburt löst sich der Schleimpfropf, der die Gebärmutter verschließt. Die Wehen treten in immer kürzeren Abständen auf, die Fruchtblase platzt ? es ist soweit! Was passiert mit dem Baby?In der 38. Woche ist der Körper vollständig entwickelt. Das Baby wächst nun langsamer, legt aber ordentlich an Gewicht zu: jeden Tag bis zu 30 Gramm, bis es am Ende ca. 3,4 Kilogramm wiegt. Durch eine Veränderung seines Hormonhaushalts gibt es selbst den Startschuss für die Geburt.Was ist wichtig?Die Untersuchungen finden ab jetzt jede Woche statt. Der Arzt kontrolliert den Herzschlag mit dem Herzton-Wehenschreiber, die Lage des Babys und den Zustand des Muttermunds. Wenn der Geburtstermin überschritten ist, heißt es einfach warten. Erst nach etwa zehn Tagen werden die Wehen künstlich eingeleitet.

35. SSW

36. SSW

37. SSW

38. SSW

39. SSW

40. SSW

(Bild: Fotolia)

Lade weitere Inhalte ...