Valette Pille

© Vision-Net AG
In unserem großen Pillen-Vergleich klären wir diese Fragen, stellen euch Marken wie Belara, Valette und Maxim vor und klären euch über gängige Nebenwirkungen und Gefahren auf. Erfahrt hier alles über die Einnahme der Pille. Weiterlesen

Sie war einst eine der meistverkauften Pille im deutschsprachigen Raum: Die Pille Valette ist ein Hormonpräparat, das vor allem jungen Mädchen gerne empfohlen wird. Aufgrund ihres niedrigen Hormongehalts zählt die Valette zu der Gruppe der Mikropillen. Die Pille gehört zur 3. und 4. Generation der Antibabypillen und setzt auf den Wirkstoff Dienogest.

Mögliche negative Nebenwirkungen: Die erhöhte Gefahr einer Thrombose. Und Zwischenblutungen ? meist aber nur solange, bis sich der Hormonhaushalt eingependelt hat.

Mögliche positive Nebenwirkungen: Die Pille Valette wird häufig dann verschrieben, wenn eine Patientin über unreine Haut klagt. Nach spätestens drei Monaten kann man eine deutliche Verbesserung des Hautbilds feststellen ? das wurde in klinischen Tests belegt. Die Libido wird kaum beeinträchtigt.

Besonderheiten: Die Pille Valette hat es innerhalb weniger Jahre an die Spitze geschafft. Die Valette wird häufig sehr gut vertragen und am häufigsten verschrieben.

Preis: Größe 3x21 Stück ca. 38 Euro und Größe 6x21 Stück ca. 63 Euro.

Lade weitere Inhalte ...