Der längste Städtename der Welt

© Bild: Thinkstock
Bananen sind in Wirklichkeit Beeren

Skurrile Fakten

Wusstet ihr eigentlich, dass die Pest noch nicht ausgestorben ist? Dass Wespen eine Art "Alarm-Pheromon" ausstoßen? Was es bedeutet, wenn der Daumen besonders lang ist? Oder dass der Vibrator das fünfte Haushaltsgerät war, das mit El ...
Weiterlesen

Wusstet ihr eigentlich, dass der längste Städtename der Welt 168 Buchstaben hat? Der Name der thailändischen Hauptstadt Bangkok heißt in der Landessprache Krung Thep oder Krung Thep Mahanakhon, eine Abkürzung für Krung Thep Mahanakhon Amon Rattanakosin Mahinthara Ayuthaya Mahadilok Phop Noppharat Ratchathani Burirom Udomratchaniwet Mahasathan Amon Piman Awatan Sathit Sakkathattiya Witsanukam Prasit.

Übersetzt heißt das so ungefähr: Stadt der Engel, die große Stadt, die ewige Juwelenstadt, uneinnehmbare Stadt des Gottes Indra, die mit neun kostbaren Edelsteinen ausgestattete große Hauptstadt der Welt, die glückliche Stadt, die, reich an einem kolossalen königlichen Palast, die dem himmlischen Domizil gleicht, in dem der wiedergeborene Gott regiert, eine Stadt, geschenkt von Indra und gebaut von Vishnukarm.

Wollt ihr auch noch die Stadt mit dem längsten Namen in Europa wissen? Llanfairpwll­gwyngyllgogery­chwyrndrobwll­llantysilio­gogogoch liegt in Wales und hat um die 3000 Einwohner.

Der Name ist walisisch und heißt übersetzt: Marienkirche in einer Mulde weißer Haseln, in der Nähe eines schnellen Wirbels und der Thysiliokirche bei der roten Höhle.

Lade weitere Inhalte ...