Laut Studie: Darum schreibt er dir bei Tinder nicht zurück!

- Dass Männer in Dating-Apps mit sehr großer Wahrscheinlichkeit Idioten sind, hat jetzt eine britische Studie herausgefunden – und damit auch DEN Grund aufgedeckt, warum er sich nicht meldet! Na klasse...

Aus diesem Grund meldet er sich einfach nicht bei dir

Aus diesem Grund meldet er sich einfach nicht bei dir

Im Grunde sollen Apps wie Tinder, Once und Co. uns das Dating erleichtern – schließlich haben wir die Möglichkeit, Menschen kennenzulernen, denen wir sonst nie über den Weg laufen würden, können direkt nach Interessen filtern und haben einfach eine große Auswahl datingfreudiger Singles. Tja, eigentlich! Denn Studien haben herausgefunden, was wir eigentlich schon immer wussten: Ein Großteil der Männer nutzt die App als Ego-Booster, um zu schauen, wer überhaupt Interesse hat. Matchen wir sie, schreiben sie also sicher nicht zurück – schließlich sind sie in neunzig Prozent der Fälle ohnehin vergeben. Ugh, und all das ist auch noch wissenschaftlich belegt.

Studie: Tinder-Beziehungen halten länger

Glückliches Paar
Die große Liebe kann man auch online finden!
Artikel lesen

Männer und Frauen nutzen Tinder komplett verschieden

Laut einer Studie der Queen Mary Universität in London liegt das daran, dass Männer und Frauen Dating-Apps grundsätzlich ganz anders nutzen.

Während Männer grundsätzlich alles matchen, was ihnen unterkommt, sind Frauen wählerischer. In der Folge erwarten Frauen auch mehr von ihren potenziellen Matches. Die Studie belegt, dass von allen Teilnehmern, von denen die eine Hälfte weiblich und die andere männlich war, bei den Frauen 86 Prozent mehr Matches von Männern eintrudelten. Die Reaktionsrate auf das Match ist jedoch sehr gering. Als Grund dafür gaben männliche Nutzer an "beiläufig jedes Profil“ zu liken – Frauen hingegen entscheiden sich ausschließlich für Profile, die sie tatsächlich ansprechen.

Menschen mit diesen Jobs haben bei Tinder den größten Erfolg

"Love is in the Air" passt hier wie die Faust aufs Auge: In vielen Teilen der Welt ist der Beruf von Anwälten, Schauspielern oder auch Lehrerinnen unheimlich attraktiv. Vor allem bei Dating-Portalen und insbesondere bei Tinder. Mit diesen Jobs werden Frauen und Männer besonders häufig nach rechts geswiped.
Menschen mit diesen Jobs haben den größten Erfolg bei Tinder!
Artikel lesen

Männer reagieren nur selten, wenn Frauen den ersten Schritt machen

Ein weiteres Problem: Laut einer Studie der Universität Oxford reagieren Männer nur in 42 Prozent der Fälle auf Nachrichten von Frauen. Initiieren Männer ein Gespräch, liegt die Wahrscheinlichkeit für eine weitere Antwort bei 79 Prozent. Tja Mädels, sieht so aus, als müssten wir einfach komplett alle Erwartungen an die Männerwelt herunterschrauben... 

Weitere Online-Dating Stories:

Diese 3 Dinge solltet ihr beachten, um mehr Matches bei Tinder zu bekommen

Laut Studie: Das sind No Gos in Online-Dating-Profilen

Swipebuster: Ist euer Freund auf Tinder unterwegs?