Bin ich verliebt? Diese 5 Anzeichen sprechen dafür

Bin ich verliebt? Diese 5 Anzeichen sprechen dafür

Bin ich verliebt? Das ist eine der wohl schwierigsten Fragen, die man sich selbst stellen kann. Wir haben fünf Anzeichen, die euch auf die Sprünge helfen können. 

© Pexels Wie fühlt sich Verliebtsein an?

Mit der Liebe verhält es sich doch noch viel komplizierter, als mit jeder mathematischen Gleichung. Nicht selten spielen uns unsere Gefühle einen üblen Streich, wenn es um Fragen wie „Bin ich verliebt?“ oder „Kann ich mir eine Zukunft mit ihm/ihr vorstellen?“ geht. Hinzu kommen Ängste, Probleme und Sorgen. Was, wenn die Person nicht die richtige für mich ist, es nicht ernst mit mir meint oder nicht die Gefühle erwidern kann, die ich entgegen bringe? Fragen über Fragen. Doch wenn der Richtige dann vor einem steht, löst sich all das doch eigentlich in Luft auf, oder? Welche Anzeichen sprechen nun dafür, dass wir verliebt sind?

Verliebt sein: Für jeden Menschen fühlt es sich anders an

Der Akt des Verliebens sieht von Mensch zu Mensch unterschiedlich aus. Wenn euch eure beste Freundin also erzählt, wie es sich für sie anfühlt, verliebt zu sein, kann das bei euch persönlich ganz anders aussehen. Laut Psychotherapeut Louis Laves-Webb sei auch die Körpersprache im Allgemeinen nicht die beste Methode, um festzustellen, ob ihr selbst oder eine Person in euch verliebt ist.

Mann umarmt Frau
Es gibt ein hochsensibles Sternzeichen, dass kann die Gefühle und Gedanken anderer fühlen. Empathische Menschen haben dieses Sternzeichen in ihrem Horoskop. Weiterlesen

Bin ich verliebt? Diese Anzeichen KÖNNTEN dafür sprechen

1. Ihr denkt 24/7 an DIE EINE Person

Er/sie hat den gesamten Tag eure volle und ungeteilte Aufmerksamkeit? Alles erinnert euch an ihn/sie? Wenn ein anderes Thema im Fokus steht, dann sucht ihr immer wieder nach Gründen, über ihn/sie zu sprechen? Dann kann das schonmal ein Indiz dafür sein, dass ihr nicht ganz abgeneigt seid. 

2. Kein Interesse an anderen Personen

Bevor wir den oder die EINE finden, haben wir ein wanderndes Auge. Selbst wenn wir mit jemandem ausgehen, in den wir noch nicht verliebt sind, werden wir andere Menschen unterbewusst prüfen – nicht aber, wenn wir verliebt sind. Dann haben wir nur noch Augen für eine einzige Person, nämlich die an unserer Seite.

3. Er/sie hat oberste Priorität

Emily Lyons, CEO von Lyons Elite Matchmaking ist sich gegenüber „cosmopolitan.com“ sicher: „Wenn wir in jemanden verliebt sind, beginnen wir, ihn/sie über uns selbst zu stellen. Die Person wird zu unserer Priorität. Das zeigt zumindest die Wissenschaft.“

4. Konzentrationsschwäche/ Verwirrtheit

Ihr handelt, als würden euch eure Emotionen leiten, könnt euch nicht konzentrieren und seid ständig verwirrt? Das können Anzeichen für Verliebtheit sein. Euer Körper spielt schließlich verrückt, wenn ihr bis über beide Ohren in love seid, euer Geist kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Alles dreht sich um die Gefühle und den einen Menschen, der sie in euch auslöst. 

5. Alles läuft wie von allein

Wenn ihr euren Seelenverwandten gefunden habt, wird am Ende alles wie von allein gehen. Ständige Blicke in den Spiegel sind egal, auch das Outfit ist egal. Ja, auch das Essen ist Nebensache. Wenn ihr zusammen seid, werdet ihr alles um euch herum vergessen und nur Augen für den jeweils anderen haben. 

Mann und Frau von hinten in der Dämmerung
Langzeit-Singles werden es bereits wissen, wie schwer es ist, gute Männer zu finden. Diese Erkenntnis wurde nun von einer Studie untermauert. Woran das liegt? Lest ihr hier! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...