46. Frage: Dauer einer Erektion

© Unsplash/ Charles Deluvio
Intimwäsche: Ja oder nein?
Es gibt noch das ein oder andere Tabuthema, welches wir eher online suchen würden, als unsere Gynäkologin zu fragen. Hier sind 20 der heikelsten Fragen und ihre Antworten! Weiterlesen

Wie lange kann eine Erektion durchschnittlich dauern?

Normalerweise nicht länger als eine Stunde. Außer, er hat eine Dauererektion. Allerdings ist die sehr schmerzhaft und ein Fall für die Notaufnahme. Sie kann zum Beispiel durch eine Überdosis gefäßerweiternder Substanzen in Potenzmitteln entstehen.

Was versteht man unter dem Begriff Erektion?

Die Erektion ist der medizinische Begriff für das Steifwerden und Aufrichten des Gliedes. Dabei füllt sich der Schwellkörper mit Blut, meist in Folge von psychischer oder physischer Reize. Der Penis ist im erigierten Zustand zwei- bis viermal länger und bis zu dreimal dicker als im schlaffen Zustand. Ein steifer Penis ist Voraussetzung für Geschlechtsverkehr. Unter Erektionsschwäche versteht man Impotenz .

Slut or not? Hier geht's zum Test: Bin ich eine Schlampe!

Lade weitere Inhalte ...