Zara: Strickjacken und Cardigans: Die schönsten Modelle

Zara: Strickjacken und Cardigans: Die schönsten Modelle

Wie trage ich einen Cardigan am besten? Und wo finde ich die schönsten Modelle? Hier kommen unsere Lieblinge von Zara und ein paar Styling-Ideen! 

© Getty Images Wir zeigen euch unten die schönsten Cardigans aus der aktuellen Zara Kollektion! 

Inspiration gefällig? 

Wir finden immer wieder neue Styles, wenn wir durch unseren Instagram-Feed scrollen und fragen uns, ob uns die Fashion-Pieces genauso gut stehen würden. Was trage ich zu einem Oversized-Cardigan und sind Broschen auf einem Cardigan etwa wieder „in“? Um diese Fragen zu beantworten, verraten wir euch jetzt ein paar Styling-Tipps. 

Cardigans mit Verzierung

Es wird diesen Herbst und Winter ziemlich altmodisch möchte man meinen. Gehen wir in unsere Lieblingsläden, sehen wir ziemlich viele Perlen und Strassverzierungen auf den Cardigans und Oberteilen. Entweder greift ihr auf einen Cardigan von eurer Omi zurück oder shoppt einen neuen Cardigan. Es darf gern sehr verspielt sein. Schmucksteine und Rüschen und auch andere verspielte Details dürfen diese Saison nicht fehlen. Wir finden, dass Cardigans übrigens wieder ein wunderbarer Beweis dafür sind, dass Mode einfach kein Alter kennt! 

Cardigans richtig kombinieren

Ihr habt einen coolen Cardigan gespotted und wisst noch nicht so genau, wie ihr ihn am besten mit eurer Alltagskleidung kombinieren könnt? Dann haben wir hier drei Tipps für euch! 

1. Cardigan mit Basic Look kombinieren

Cardigans können einen Basic Look ziemlich schnell aufwerten. Voraussetzung ist natürlich, dass ihr euch einen Cardigan schnappt, der auffällige Details hat. Beispielsweise Ballonärmel, auffällige Knöpfe oder eben eine kleine Brosche. Greift ihr zu einem Basic-Cardigan, kann der Look eher etwas spießig wirken – es sei denn es ist gewollt! 

2. Cardigan farblich anpassen

Wenn euer Cardigan schon als Eyecatcher fungieren soll, darf der Komplett-Look gerne harmonisch in den gleichen Farben gehalten werden. So wirkt ihr mit einem Cardigan besonders gut angezogen!

3. Gemusterte Cardigans mit ruhigen Gegenstücken kombinieren

Wilde Cardigans, mit auffäligem Muster oder auffälligem Schnitt dürfen gern mit einem Piece kombiniert werden, das das Gegenteil vom bunten Cardigan bewirkt. Greift auf gedeckte unifarben – so harmoniert euer Look total!

rollkragen unter pullover
Wir zeigen euch ein Basic-Oberteil, das aus eurem schlichten Büro-Outfit einen richtigen Fashion Trend zaubert! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...