ZARA bietet einen neuen Shopping-Service an!

- Achtung: ZARA hat etwas Tolles und Neues zu verkünden! Nach Nike und Adidas kommt jetzt auch ZARA mit Customizing um die Ecke. Was genau das Brand anbietet und worum sich der neue Service dreht, könnt ihr hier nachlesen!

Zara-customizing-shopping

Die spanische Modekette bietet nun auch Customized-Fashion an!

Nike ist einer der Vorreiter was Customizing Products angeht. Die Kunden haben seit Jahren die Möglichkeit, ihre Sport-Bekleidung individuell gestalten zu lassen. Sei es in Form von Farbe oder Initialen. Adidas und Levi’s bieten den Service inzwischen auch schon an. Nun ist ZARA, die erste Modekette, die diesem tollen Trend auch auf die Schliche gekommen – endlich!

Business of Fashion hat großartige News verkündet: ZARA startet ab dem 27. März 2019 einen eigenen Customizing-Service. Was genau bedeutet das für den Endverbraucher? Kunden haben die Möglichkeit, zwischen 13 verschiedenen Jeans-Styles zu wählen und ihre individuelle Klamotte nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestalten zu lassen. Ganz egal ob Hose, Shorts oder Jacke – wir sind hin und weg! 

Aktuell wird der Service schon in ZARA-Filialen in Barcelona, Mailand und Amsterdam angeboten. Online können die Kunden aus Italien, Spanien, Holland und auch Großbritanien den Customizing-Service testen. Wann genau er nach Deutschland kommen, wurde noch nicht gesagt – aber wir hoffen, dass wir so schnell wie Möglich auch die Gelegenheit bekommen werden! 

Hier gibts mehr Mode-Themen!

Die 12 coolsten Statement-Shirts

Diese 3 Bloggerröcke brauchen wir!