6. Oktober 2020
In vs. Out: Herbst-Trend: Diese Strickpullover sind angesagt im Herbst

In vs. Out: Diese Pullover sind angesagt, und diese nicht mehr!

Der Herbst ist da! Wir zeigen euch, welche Pullover im "In vs. Out" diese Saison weichen müssen, und welche in unseren Kleiderschrank einziehen dürfen.

Sonia Lyson
© Getty Images
Wir lieben kuschelige Pullis! Doch welche Pullover sind im Herbst/Winter 2020/21 angesagt?

Wofür wir die kühle Jahreszeit lieben? Für kuschelige Pullover! Über der Bluse im Büro, als "Jacke" an den letzten Sommertagen oder zum aufwärmen daheim – Pullover sorgen für Komfort und Geborgenheit und liegt zusätzlich Winter für Winter mit der einen oder anderen Abwandlung im Trend. In unserem "In vs. Out" verraten wir euch diesmal, welche Pullover in der Herbst/Winter Saison 2020/21 abgelöst werden und in welche Trendstücke wir nun investieren. 

Auch interessant: 

In vs. Out: Diese Herbst-Trends sind angesagt, und diese nicht mehr!

Taschen-Trend Herbst: Diese Taschen sind im Herbst 2020 angesagt

Kleider-Trend: Dieses Kleid von H&M ist perfekt für den Herbst

In: Pullover mit Kragen | Out: Pullover mit V-Ausschnitt

Im Sommer hat sich dieser Trend schon in Form von Poloshirts und süßen Blusen mit Bubi-Kragen eingeschlichen. Nun wird der Kragen-Trend winterlich. Ab sofort setzen wir auf Pullover, die einen romantisch-verspielten Kragen mit Knopfleiste haben. Wie wir sie tragen? Die Knöpfe bleiben geöffnet. An kalten Tagen tragen wir unter dem Pullover einen Basic-Rollkragenpullover. 

In: Kurze Strickjacken | Out: Long-Cardigans

Lange Cardigans ersetzen wir ab sofort durch kurze Strickjacken. Wer noch einen Schritt weiter gehen will, setzt zusätzlich auf Ballon-Ärmel. In die Strickjacken lässt es sich herrlich schön einkuscheln und sie sind vielseitig einsetzbar. Etwa mit einem Basic-T-Shirt zur Jeans oder lässig zum Midi-Rock. Wie wir kurze Strickjacken tragen? Gerne komplett zugeknöpft und halb in den Hosenbund gesteckt. 

In: Rippstrick | Out: Zopfmuster

Alle Minimalist*innen unter uns dürfen sich freuen – der schlichte Pullover in Rippstrick ist DER Modetrend für die kalten Tage. Egal ob als Rollkragen, mit Rundhals-Ausschnitt oder Oversized – ihr dürft frei wählen. Und damit haben wir auch schon unser Lieblings-Outfit für die Bürotage zusammen: Rippstrick-Pullover zu Anzughose und Blazer. Pullover mit Zopfmuster können wir hingegen erstmal einmotten – wir mögen es gerade minimalistisch und elegant. 

Das sind die schönsten Pullover der Online-Shops

Klickt euch durch die Bildergalerie und lasst euch inspirieren.

Die wichtigste Regel in Sachen Mode lautet: Verkleidet euch nie. Ein Trend kann noch so schön an anderen aussehen – wenn ihr euch darin unwohl fühlt, solltet ihr ihn nicht tragen. Vielleicht mögt ihr die Farben nicht, oder vielleicht die Schnitte? Experimentiert einfach etwas mit dem Trend herum und findet euren eigenen, persönlichen Twist. Außerdem muss nicht jeder Trend mitgemacht werden! Wer zu viele Trendteile miteinander kombiniert, sieht schnell verkleidet aus. Sucht euch ein auffälliges Key-Pierce heraus und kombiniert schlichte Items dazu. 

Diese 3 Strickteile musst du diesen Herbst in deinem Kleiderschrank haben!
Es gibt drei Strickteile, ohne die keine modebewusste Frau durch den Herbst kommt. Welche Pieces jetzt in euren Kleiderschrank einziehen sollten, erfahrt ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...