Audrey Hepburn in Ballerinas

© Bild: Getty Images
Trends: Original und heute

Mango Touch Metallic-Accessoires

Gab's das nicht schon mal? Mode kommt und geht - und kommt wieder! Ob College Jacken, die kultigen Ray-Ban Wayfarer Sonnenbrillen, Batik-Mode oder Klamotten im Metallic-Look: Seht hier die Trends und Klassiker und ih ...
Weiterlesen

Salvatore Capezio hat Ballerinas Ende des 19. Jahrhunderts als Anlehnung an Ballettschläppchen in New York erfunden. 1941 wurden Ballerinas von der amerikanischen Modedesignerin Claire McCardell in die Ready-to-Wear-Kollektion aufgenommen. Berühmt wurden Ballerinas durch Trägerinnen wie die Hollywood-Legenden Audrey Hepburn (Bild) und Brigitte Bardot, die 1949 auf dem Titel der Vogue Ballerinas trug. Heute: Ballerinas gibt es in allen Formen und Farben. Zu den bekanntesten Designer-Ballerinas gehören die YSL Ballerinas (mit herzförmigem Cut-Out und Spitzenschuh-Schnitt) und die Chanel Ballerinas (Two-Tone mit farblich abgesetzter Kappe und kleinem Schleifchen).

Lade weitere Inhalte ...