Maren Gilzer Outfit

Anziehen/Ausziehen Nr. 114

Heike Makatsch im Tunika-Kleid

Fashion is a bitch. Moderedakteurin Mai-Phi Trat Quan sagt in der Starstyle-Kolumne, was geht und was nicht. Diesmal mit u.a. dem deutschen Filmpreis 2010.
Weiterlesen

Jetzt ist mir klar, warum jemand wie die Ex-Glücksradfee von vor 30 Jahren zu einer Veranstaltung wie dem Deutschen Filmpreis eingeladen wird. Jemand talentfreies und uninteressantes wie Maren Gilzer sorgt nicht nur allein durch ihre Durchschnittlichkeit für den fehlenden Glamour bei deutschen Promis, sie macht die meist biedere und pannen-befallene Klamottenauswahl der echten deutschen Stars auch durch die ihr eigene Trashigkeit wieder wett. Plötzlich sind selbst die Wolke Hegenbarths mit ihren Abschlussballkleidern schön! Danke Maren. (Bild: DDP Images)

Lade weitere Inhalte ...