Sommertrend 2018: Cherry-Print

- Blumenprint adé! In diesem Sommer tauschen wir florale Muster gegen Prints mit süßen Kirschen ein. Die leckeren Früchtchen zieren luftige Kleider mit Volants, knappe Jeansshorts und verschönern als Anhänger unsere Taschen. Die schönsten Pieces und passende Looks zum nachstylen findet ihr hier! 

Cherry Print Trend

Die coolsten Cherry-Print-Pieces für den Sommer: Bikini von Solid & Striped, Kleid von H&M, Schlüsselanhänger von Pull&Bear, Notizheft von Urban Outfitters, Bluse von Topshop, Shorts von Even&Odd

Cherry, Cherry Lady

Das altbekannte Kirschenmuster kennen vermutlich die ein oder anderen noch aus ihrer Jugend, doch in diesem Sommer feiert der Print sein Comeback – und verdrängt selbst die niemals aus der Mode kommenden Blumenmuster von unserem Fashion-Radar! Auf Instagram ist der Sommertrend bereits angekommen und schmückt im All-Over-Print Blusen und Kleider. Sein trashiges Rockabilly-Image hat das Muster dabei längst abgelegt, denn spätestens seit "The Kooples", das französische It-Label schlechthin, die kleinen Kirschen auf feminine Tops und Midi-Röcke hat drucken lassen, ist klar: Der ladylike Cherry-Print ist gekommen, um zu bleiben.  

Wie style ich den Print am besten?

Der Cherry-Print ist ein Fashion-Statement für sich, deshalb gilt: Ein Modestück, das in die angesagte Musterung gehüllt ist, reicht völlig aus. In Kombination zu hellen Denim Jeans und Sneakern sehen die Prints super lässig aus, während Kleider mit Kirschenmuster unkompliziert mit flachen Pantoletten und Sandalen gestylt werden können. Übrigens: Wer vom Cherry-Print nicht genug bekommen kann, findet die Kirschen mittlerweile auch auf Notizheften, Tassen und als Schlüsselanhänger. 

Noch mehr Sommertrends, die ihr nicht verpassen solltet:

Schick und schattig: Sonnenhüte tragen wir diesen Sommer XXL

Diese 4 Sommerschuhe sollte dieses Jahr jeder im Schrank haben

Diese It-Pieces solltest du spätestens jetzt kennen!