Olsen Zwillinge entwerfen Brautkleid

Ashley und Mary-Kate Olsen haben sich an die Mode-Kür gewagt und entwarfen ihr erstes Brautkleid. Für ihre langjährige Freundin und Stylistin, Molly Fishkin, kreierten die Schwestern ein langärmeliges Hochzeitskleid aus Spitze. Fishkin trug das Kleid nicht nur bei ihrer Trauung, auch für ein Fotoshooting in der amerikanischen Vogue durfte die Braut das Model mimen. Im Interview erzählte Molly, dass Ashley und Mary-Kate bereits bei ihrer Verlobung klarmachten, dass sie ihr Brautkleid designen wollen. Wir haben die Bilder vom ersten Olsen-Brautkleid und noch mehr Infos rund um die Designerinnen.

Brautkleid aus Spitze von Ashely und Mary-Kate Olsen

Ist er der Richtige für mich?

Wenn man den Stil der Olsen-Schwestern betrachtet, dann tut man sich etwas schwer, sich ein von ihnen entworfenes Brautkleid vorzustellen. Attribute wie sackartig, XXL und schwarz, spuken einem spontan durch den Kopf. Doch wir wurden eines Besseren belehrt und sind ganz begeistert vom Brautkleid der Designerinnen. Mit langen Ärmeln und viel Spitze erinnert es fast ein wenig an Dolce&Gabbana, wenn da nicht der hippie-esque Schnitt mit dazukommen würde.

Molly Fishkin durfte beim der Entstehung des Brautkleids mitreden und war mit dem Ergebnis überglücklich. Jetzt bleibt es spannend, schließlich ist Mary-Kate mit Olivier Sarkozy, dem Halbbruder von Nicolas Sarkozy, verlobt. Bald werden die Hochzeitsglocken läuten und Mary-Kate ließ schon durchblitzen, dass sie ihr Brautkleid ebenfalls selbst designen wolle. Wir sind gespannt und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Mary-Kate und Ashley Olsen Met Gala 2016

Die Olsen-Twins: Wir alle kennen sie von klein auf, als sie uns mit ihrem Schauspieltalent in diversen Filmen oder Serien überzeugten. Mittlerweile sind aus den kleinen Zwillingen erfolgreiche Business-Women geworden. Eine kleine Zeitreise durch das...

Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...