Oktoberfest 2018: Datum

- Bis zur 185. Wiesn dauert es nicht mehr lange. Wir können den Startschuss zum Oktoberfest 2018 im Herbst kaum noch erwarten und freuen uns auf Dirndl, Hendl, Blasmusik und schöne Stunden auf der Theresienwiese. Wann findet das Oktoberfest in München in diesem Jahr statt und kostet die Maß Bier noch mehr? Wir versorgen euch in dieser News mit allen nützlichen Infos rund um das größte Volksfest der Welt.

Oktoberfestdatum

"O'zapft is!" auf dem Oktoberfest schon ganz bald. Wann genau? Hier erfahrt ihr es!

Wann ist das Oktoberfest 2018?

Mitte September ist es in jedem Jahr soweit: Dann steht ganz München Kopf, weil es wieder Wiesn-Zeit ist. Vielleicht steht auch nur die Hälfte Kopf, weil die andere Hälfte fluchtartig die Stadt verlassen hat und erst nach 16 Tagen wieder nach München zurückkehrt, wenn das Oktoberfest vorbei ist. Natürlich steht schon fest, wann das Oktoberfest 2017 stattfindet: Vom 22. September bis 07. Oktober 2018 werden wieder Millionen von Besuchern auf die Münchner Theresienwiese strömen.

Oktoberfest 2016 Bierpreis

Auch dieses Jahr steigt der Bierpreis wieder an...

Bierpreis Oktoberfest 2018

Was die Maß Bier 2018 kosten wird, steht auch schon fest. Wie bereits vermutet, steigt der Bierpreis 2018 auf dem Oktoberfest nochmal im Vergleich zum Vorjahr. 2016 kostete der Liter Oktoberfestbier zwischen 10 Euro und 10,40 Euro. 2017 kostete die Maß Bier je nach Festzelt zwischen 10,70 Euro und 10,95 Euro. Der Preis für die Maß liegt 2018 zwischen 10,70 Euro und 11,50 Euro, teilte die Stadt München mit. Das sind durchschnittlich 3,57 Prozent mehr als im Vorjahr.

Oide Wiesn

Nachdem die beliebte "Oide Wiesn" 2016 durch das "Zentral-Landwirtschaftsfest" pausieren musste wird das Nostalgie-Areal diese Jahr wieder in voller Pracht auf der Theresienwiese aufgebaut. Das freut viele Münchnerinnen und Münchner. Denn in nur wenigen Jahren ist der historische Bereich zu einer festen Institution der Wiesn geworden. Der Eintritt kostet 3 Euro pro Person.

Oktoberfest München

Wer dem Trubel auf den Hauptstraßen der Wiesn entkommen möchte, der kann 2016 das Zentral-Landwirtschaftsfest besuchen.