Nieten: Die heißesten Teile für den Glamrock-Style

© Bild: GORUNWAY.com

Jeansjacke mit Nieten selber machen

Die Stars rüsten auf! Und zwar mit den neuen Nieten-Teilen: coole Jeansjacken mit Stachelnieten, Boots mit Nieten und Nieten-Accessoires für die Haare. Rihanna, Rita Ora und Lady Gaga machen's vor: Im Herbst/Winter 2012 heißt es wieder Heavy Metal!

Das Rock-Chick-Label Balmain hat die massive Nietenverzierung im Punkrock-Stil schon vor ein paar Jahren salonfähig gemacht. Kristen Stewart, Lady Gaga, Rihanna oder Newcomer Rita Ora: Alle lieben die Denim-Teile mit den Nieten!

DIY Nieten

Das Beste am Nieten-Trend: Jeder kann sich die angesagte Jeansjacke mit Nieten selber machen! Dazu braucht ihr nur einen Beutel Nieten eurer Wahl (Nähbedarf, Punk-Läden oder noch einfacher über Ebay, Dawanda, Etsy & Co. bestellen), ein stumpfes Messer aus der Besteckschublade und eine Jeansjacke.

Macht euch vorher Gedanken, wie die Nieten auf der Jacke angeordnet sein sollen: durcheinander? In Reih und Glied? Nur auf den Schultern? Geometrische Form auf dem Rücken? Markiert die zu verzierenden Stellen mit Stoffkreide oder Stecknadeln.

Die Nieten werden dann von rechts in den Stoff gepiekst. Auf links drehen und die Nietenklammern umbiegen. Um eure zarten Fingerchen zu schonen, benutzt ihr dafür das Messer. Und das wiederholt ihr so lange, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. Voilà, euer ganz persönliches, one-of-a-kind studded denim jacket ist fertig!

Funktioniert natürlich auch mit allen anderen Klamotten: Hotpants, Taschen, T-Shirts, Blazer, etc.

Für alle, denen das Selbermachen zuviel Aufwand ist, haben wir hier die coolsten Teile im angesagten Glamrock-Style!

Lade weitere Inhalte ...