Modetrend 2021: DIESE 3 Styling-Tricks sollte jede gut gekleidete Frau kennen

Modetrend 2021: Diese 3 Styling-Tricks sollte jede gut gekleidete Frau kennen

Es gibt Frauen, die einfach immer gut gekleidet aussehen – auch in Kleidung, die keine hunderte Euro kostet. Wir lüften ihre Styling-Geheimnisse.

Styling Tipps
© Getty Images
Diese Styling-Tipps wenden gut gekleidete Frauen täglich an.

Jeder kennt diesen Typ Frau, der stets super gestylt aussieht, ohne auf außergewöhnliche Silhouetten oder Farben zu setzen. Sie versprühen einfach einen so tollen Flair, dass ihre Kleidung wie für sie gemacht erscheint und alles zusammenpasst. Doch dem Zufall überlassen ist in ihrem Look recht wenig. Sie hält sich vermutlich an eine dieser Styling-Tricks, die jede gut gekleidete Frau kennt.

Styling-Trick Nummer 1: Auf Basics setzen

Gut gekleidete Frauen haben eine Menge Basics im Kleiderschrank. Unifarbene Rollkragenpullover, weiße T-Shirts, schwarze Anzughosen oder weiße Sneaker. Ein Basic sieht immer hochwertig aus, wenn es nicht verwaschen oder ausgeleiert ist. Es verleiht jedem Outfit eine elegante Note. Selbst eine Jogginghose sieht zum Rolli und Kaschmir-Mantel edel aus.

Diese fünf Basics braucht jede gut gekleidete Frau in ihrem Kleiderschrank:

Styling-Trick Nummer 2: Aus einer Farbwelt bedienen

Bunte Outfits wirken schnell unruhig und bei einer schlechten Verarbeitung sogar billig. Versuche, in jedes deiner Outfits Ruhe zu bringen, indem du dich aus einer Farbwelt bedienst. Das können Beige-Töne, Bordeaux-Töne, oder gedeckte Erdtöne sein. In dieser Kombination wirkt dein Look sofort gut durchdacht und harmonisch. Greife bei Mustern wie Hahnentritt oder Karomuster eine Farbe auf und bringe sie in einem Accessoire oder deinen Schuhen unter. Bei einem solchen abgestimmten Look werden sich viele auf der Straße nach dir umdrehen!

Diese beiden Kombinationen lieben wir:

Styling-Trick Nummer 3: Androgyne Lässigkeit

Im Frühling werden die Hosen wieder weiter, fließende Stoffe reihen sich auf unsere Kleiderstange und lassen gut gekleidete Frauen zu maskulinen Kleidungsstücken greifen. Eine weite Anzughose, ein Oversized-Blazer oder ein Basecap sorgt in jedem Outfit für eine maskuline Note, die dank femininer Accessoires wie großen Ketten und Ohrringen neu interpretiert wird. Auch Basics helfen, den Look weiblicher zu gestalten.

Diese drei androgynen Teile solltest du im Kleiderschrank haben 🛒:

Hast du Lust auf noch mehr Modethemen? Wir verraten dir, welche Modetrends auch 2021 noch angesagt bleiben, welche Accessoires dieses Jahr total im Trend liegen und welche Übergangsjachen diesen Frühling in, und welche out sind.

Fashion Blogger in schönen Outfits
Es müssen nicht immer die teuersten Kleidungsstücke von Designern sein, um ein schönes Outfit zu kreieren. Wir verraten euch 5 einfache Styling-Tipps! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...