So stylst du dich im Handumdrehen wie eine waschechte Italienerin!

- Den italienischen Modestil nachstylen? Nichts leichter als das! Denn die Fashion-Tricks, die von Italienerinnen beachtet werden, sind gar nicht so kompliziert. Ein bestimmtes Make-up, ein bisschen Schmuck... und schon verzaubern wir uns im Handumdrehen in Sophia Loren 2.0! 

Italian-Style

Im Handumdrehen aussehen wie die italienische Mode-Bloggerin Chiara Ferrangni? Nichts leichter als das! 

Im Handumdrehen den Modestil einer waschechten Italienerin kopieren

Hach! Film-Ikonen wie Sophia Loren oder Gina Lollobrigida haben uns in Kino-Klassikern den italienischen Modestil bereits in den 40er und 50er Jahren ganz wunderbar präsentiert. Heute sehen wir Details des weiblichen, südländischen Looks auf Instagram unter unserem Daumen davonfliegen. Lidstrich, rote Lippen, Föhnfrisur und Spitzenunterwäsche: Wir LIEBEN den Italian-Style in Kombi mit modernen und kosmopolitischen Elementen. Wie ihr den Look kopiert? Geht ganz easy. Wir verraten, wie es funktioniert. 

1. Die Farbwelt der Kleidung

Italienische Frauen tragen unter anderem viele Braun- und Beigetöne. Die sind besonders elegant und erwachsen. In Kombi mit goldenem Schmuck ergeben sie ein ziemlich feminines Ensemble. Herrlich! 

Beigefarbenen Kaschmirpullover für ca. 62 Euro HIER shoppen

Karohose in Brauntönen für ca. 41 Euro HIER mitnehmen

2. Die Frisur und der Schmuck

Italienerinnen tragen oft voluminöse Föhnfrisuren, oft locker nach hinten gebürstet. Leichte Wellen schmeicheln den Gesichtszügen und kreieren einen frischen und wachen Look. Naja, und welcher Mann steht nicht auf volles, offenes Haar? ;-) Der Schmuck wird meist in Goldtönen gehalten. Und auch hier haben Italienerinnen grundsätzlich nicht die Sparhosen an. Kreolen, Ringe, Ketten: Mehr ist mehr! 

Goldene Creolen für ca. 22 Euro HIER einkaufen

Mehrreihige, goldene Kette für ca. 70 Euro HIER mitnehmen

Goldenen Ring für ca. 9 Euro HIER shoppen

3. Das Selbstbewusstsein

Mit ihrem ganz eigenen Charme und Charisma tragen Italienerinnen die Mode – und das macht definitiv unter anderem ihre umwerfende Aura aus. Das Geheimrezept? Selbstbewusstsein. Und einen gewissen Grad an Gelassenheit sich selber und dem Leben gegenüber. Sexy!

4. Das Make-up

Neben der Kleidung und dem Schmuck ist das besondere Make-up ebenfalls ausschlaggebend für die weibliche Ausstrahlung der Italienerinnen. Mit einem dunklen Lidstrich betonen sie ihre Augen, während eine warme Lippenstiftfarbe die vollen Lippen hervorhebt. Dabei wird darauf geachtet, dass die Produkte, mit denen sie sich schminken, stets hochwertig sind. Unsere Favoriten sind folgende:

Lippenstift von Dior für ca. 40 Euro HIER shoppen

Einen Eyeliner für den wirklich perfekten Strich gibt's für ca. 4 Euro HIER 

5. Die Spitzenunterwäsche

Abgesehen davon, dass Italienerinnen gerne richtig gut sitzende Unterwäsche tragen, die ihre Kurven perfekt in Szene setzt, ist es auch nicht schlimm, wenn hier und da mal ein bisschen Spitze hervorblitzt. Könnte billig aussehen? Never! Italienerinnen gleichen mit ihrer selbstbewussten und niveauvollen Ausstrahlung ALLES aus.

Schwarzes Wäscheset mit viel Spitze gibt's für ca. 20 Euro HIER

Modell mit Blütenstickereien könnt ihr für ca. 17 Euro HIER mitnehmen

Diese Themen könnten euch ebenfalls interessieren:

Schön stylish: 7 Mode-Regeln der Skandinavierinnen

Dieser Trend ist von Anna Wintour abgesegnet!

Diese Herbst-Röcke zaubern tolle Beine!

Diese 4 schwarzen Mode-Klassiker sollte jede gut gekleidete Frau besitzen