Dolce & Gabbana schickt sizilianische Burschen über den Runway

Dolce & Gabbana schickt sizilianische Burschen über den Runway

© Bild: Getty Images
Das Angela-Merkel-Plakat

Männermode absurd - oder: "Der Bad Hair Day"

Die Männermode rückt immer mehr in den Fokus der Designer. Leider wird sie dadurch auch immer absurder. So schickte Rick Owens seine Models mit Haarnestern über den Runway, andere Designer setzten auf Mal ...
Weiterlesen

Die Männermode im Sommer 2013 von Dolce & Gabbana ist weniger tuckig, dafür sorgten die italienischen Designer mit ihrer Model-Auswahl für Aufsehen: Keine Profis, sondern Burschen und Männer aus Sizilien, von der Straße weg gecastet, zeigten die Looks des Designerduos.

Und manch ein Junge war dabei höchstens 14 Jahre alt, präsentierte aber Männermode. Was haltet ihr davon?

Alle bösen Hintergedanken mal ausgeblendet, ist das ja eigentlich eine schöne, authentische Sache. Und Anna dello Russo, die Mode-Chefin der japanischen Vogue twitterte auch gleich begeistert: "Die Einweihung eines neuen Stils! Die sizilianischen Leute präsentierten sich leidenschaftlich und stolz auf dem Catwalk! Außergewöhnlich!" Dennoch finden wir den Knaben hier dann doch ein wenig zu jung.

Lade weitere Inhalte ...