Kleider um breite Hüften zu kaschieren

Kleider um breite Hüften zu kaschieren: Dieses Kleid passt perfekt zur Figur!

Ihr habt breite Hüften und seid auf der Suche nach einem Kleid, das eurer Figur schmeichelt? Kein Problem! Wir verraten euch, worauf es bei der Kleidersuche ankommt!

Kleider Hüfte kaschieren Bloggerin
© Getty Images
Mit welchen Kleidern kann die Hüfte am besten kaschiert werden? Wir verraten es euch!

Ihr habt einen schönen, weiblichen Körper mit Kurven und sucht ein Kleid, das eure Silhouette vorteilhaft betont? Super, dann seid ihr hier richtig. Denn wir verraten euch, worauf ihr bei der Kleiderwahl achten sollt. Denn breite Hüften und weibliche Kurven sollten euch nicht davon abhalten, auf Kleider zu verzichten. Egal ob ihr eure Silhouette betonen wollt, oder die breite Hüfte kaschieren möchtet. Wir haben die Tipps für euch zusammengetragen: 

Kleider für breite Hüften: Darauf solltet ihr achten

Kleider mit hohem Schlitz betonen eure Silhouette

  • streckt Beine optisch
  • Hüfte wirkt schmaler

Ihr wollt eure breite Hüfte kaschieren und sucht nach einem passenden Kleid, das eurer Figur schmeichelt? Dann empfehlen wir euch ein Kleid, das einen hoch angesetzten Schlitz am Bein hat. Eure Beine werden optisch gestreckt und eure Hüfte wirkt dadurch automatisch schmaler. 

Kleider in A-Linie kaschieren breite Hüften 

  • Silhouette wird an der richtigen Körperstelle betont
  • lässt Taille schmaler wirken 
  • Betont die Beine 

Weitausgestellte Röcke in A-Linien-Form kaschieren die breite Hüfte und schmeicheln der Figur. Die Silhouette wird an den richtigen Körperstellen betont und lässt euch schmaler aussehen. Wenn ihr eure Hüfte nicht betonen möchtet, dann gilt grundsätzlich die Moderegel: Greift zu Kleidern, die an der Taille enger geschnitten sind. 

Woran erkenne ich ein Kleid in A-Linie?

Kleider, die in einer A-Linie geschnitten sind, haben ein besonderes Merkmal: Ab Brusthöhe sind sie leicht ausgestellt. So kann die Körpermitte gekonnt umspielt werden, weil unter dem weitausgestellten Teil des Kleides, alles hervorragend versteckt und kaschiert werden kann. Der Fokus bei Kleidern in A-Linie, liegt ganz klar auf den Beinen. Wir empfehlen wadenlange Kleider. Die Beine wirken optisch schlanker und die Fußfessel werden gekonnt betont. Wenn ihr dazu noch Pumps oder High Heels kombiniert, seht ihr nicht nur größer aus, eure Beine wirken dadurch noch länger.

Welche Farben kaschieren meine Hüfte? 

Um die Problemzonen zu kaschieren, sind Farben wie Schwarz oder Dunkelblau immer eine sichere Nummer. Große Prints und Volants an den falschen Stellen, können dazu führen, dass das Kleid aufträgt und man genau das Gegenteil bewirkt. Also wenn ihr eure Hüfte kaschieren möchtet, empfehlen wir euch lieber neutrale, dunkle Farben zu nehmen. Glänzende Stoffe tragen ebenfalls auf, da sich jede ungewollte Wölbung abzeichnen kann. Oberhalb der Taille darf es gerne bunt zugehen. Schaut einfach, worin ihr euch wohl fühlt. Darum geht es ja auch schließlich! 

Beyoncé, Kim Kardashian und auch Jennifer Lopez haben breite Hüften und wissen ihren Körper einzusetzen. Auch sie betonen gekonnt ihre weibliche Silhouette und überraschen uns immer wieder mit den schönsten Outfits. In der Vergangenheit galten die weiblichen Kurven als Sexsymbol einer Frau. Das breite Becken steht für die Fruchtbarkeit der Frau. So hat es früher immer geheißen – allerdings entfernen wir uns immer weiter von solchen Richtlinien, Sexsymbolen und Klischees. 

Welche Schuhe passen zu den Kleidern am besten?

Wie schon oben erwähnt, könnt ihr euch für verschiedene Schuhe zu den Kleidern in der A-Linie, entscheiden. Wenn ihr den sportlichen Look bevorzugt, könnt ihr mit Sneaker nichts falsch machen. Die Farbe bei den Sneaker ist relativ egal. Bei der Kleiderwahl ist es nur wichtig, dass ihr kein Abendkleid mit Sneaker kombiniert. Cocktailkleider können hingegen super mit den Sportschuhen kombiniert werden. Schaut einfach, worin ihr euch wohl fühlt. 

Hohe Schuhe, egal ob Pumps oder High Heels oder Mules, strecken euer Bein zusätzlich. Je höher der Absatz, desto schlanker und länger wirken eure Beine. Also ihr seht: Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die wichtigste Moderegel: Ihr müsst euch wohl fühlen und auf den Schuhen gehen können! 

Frau mit dunkelgrünem Maxikleid
Maxikleider sind DER Kleider-Trend für 2020. Es gibt ein Maxikleid, das ist bei Frauen gerade besonders beliebt – und es kostet nichtmal 40 Euro.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...