Wer soll Christian Grey spielen?

© Bild: Getty Images
Anziehen / Ausziehen

Amy Adams zeigt viel Dekolleté in Prabal Gurung

Bekommt "The Vampire Diaries" Bad Boy Ian Somerhalder jetzt doch die Rolle des Christian Grey in "Fifty Shades of Grey"? Nachdem Charlie Hunnam (Sons of Anarchy, Pacific Rim) überraschend von dem Film ...
Weiterlesen

Diese Jungs würden sich sehr, sehr über ein Drehbuch in ihrem Briefkasten freuen: Acht Schauspieler, die es bitter nötig hätten und einer, der es vielleicht bequemerweise machen muss

(Von links nach rechts)

Alex Pettyfer drehte im Frühjahr 2013 Testszenen für "Fifty Shades of Grey" mit Regisseur Gus van Sant - der am Ende auch nicht Fifty Shades drehen sollte. Nach Magic Mike und einigen gefloppten YA-Filmen sieht es aktuell für Pettyfer eher mau aus.

Colton Haynes feiert als arroganter und fieser High School Bully in "Teen Wolf" Erfolge. Aber warum eigentlich nicht?

Ed Westwick ist demnächst in der Neuverfilmung von Romeo und Julia zu sehen - in einer Nebenrolle.

Ryan Philippe - erinnert sich noch wer an den? Ex von Reese Witherspoon und ultraheißes Gerät in "Eiskalte Engel". Das war Ende der 90er und seitdem geht nicht mehr viel mit Lockenkopf.

Das tat weh: 2012 war Taylor Kitsch mit den Filmen "John Carter" und "Battleship" im Kino zu sehen, die zusammen über 500 Mio. US-Dollar gekostet hatten - und richtig fies floppten. Jetzt will keiner mehr mit Kitsch drehen.

Kellan Lutz hat nach dem Twilight-Franchise auch nichts richtiges mehr vorzuweisen. Der Schauspieler mit der Vorliebe für Spray Tan war sich dann auch nicht zu schade, nach einer Nebenrolle in Shades of Grey zu angeln: Er könne sich auch gut vorstellen, Christians Bruder Elliott (aka Emmett aus Twilight) zu spielen, das wäre schon cool, sagte er in einem Interview. Peinlich!

Hayden Christensen würde sich auch mal wieder über eine Rolle freuen.

Und Ryan Reynolds erst: 2010 noch Sexiest Man Alive (nie verstanden), doch nach dem Flop mit "Green Lantern" ist es sehr still um den Kanadier geworden. Auch nicht so schlimm!

Hoffentlich hat Aaron Taylor-Johnson (Kick-Ass, Anna Karenina) ein paar gute Ausreden parat, wenn Ehefrau Sam Taylor-Johnson und Regisseurin von Fifty Shades of Grey beim Abendessen nach einer schnellen Lösung des Casting-Dramas bettelt!

Lade weitere Inhalte ...