Hosen-Trend: Schlaghosen richtig kombinieren

Hosen-Trend: So kombinieren wir die Schlaghose in diesem Jahr

Die Schlaghose und damit DER Mode-Trend aus den 70ern ist zurück. Doch wie trägt man die Schlaghose im Jahr 2020? Wir haben Tipps und Inspiration. 

Schlaghosen gehören in die 1970er Jahre und damit schon lange nicht mehr in unseren Kleiderschrank? Falsch! In diesem Jahr feiert die Hose mit den weiten Beinen ihr Comeback – und zwar in allen erdenklichen Farben und Formen, sodass für wirklich jeden Figurtyp, etwas dabei ist. 

Hosen-Trend Schlaghose: Darum ist sie so beliebt

Zuallererst gestehen wir, dass auch wir nicht direkt überzeugt waren von der Rückkehr der Schlaghose – denn ein bisschen Kombinations-Geschick ist hier schon gefragt. Je wärmer es nun wird, desto dankbarer sind für für das locker-luftige Hosenmodell. Im Gegensatz zur engen Skinny-Jeans kommt auch so bei Temperaturen um die 23 Grad genügend Luft an die Beine – ohne dass wir in kurzen Rock oder Shorts frieren müssen. Und: Wenn die Schlaghose einmal richtig gestylt ist, lässt sie eure Beine optisch länger und schlanker wirken. Doch wie kombiniert man die Schlaghose?

Wie kombiniert man Schlaghosen?

Ist erstmal die perfekte Schlaghose gefunden, stellen sich schnell die nächsten Fragen: Welche Oberteile passen zu Schlaghosen? Und welche Schuhe kombiniere ich zu Schlaghosen? Super schön zur ausgestellten Hose sehen leichte Sommerblusen oder schlichte Basic T-Shirts aus (hier haben wir euch übrigens verraten, welches Basic-T-Shirt in unserem Kleiderschrank liegt). Um eure Figur perfekt in Szene zu setzen, könnt ihr den Saum eures Oberteils locker in den Bund der Schlaghose stecken. So betont ihr eure Taille. Auch Gürtel machen sich super dazu und sorgen für vorteilhafte Proportionen. In Sachen Schuhen darf es ebenfalls gerne bequem sein. Besonders im Trend liegen in diesem Jahr Sneaker zu Schlaghosen. Aber auch Schuhe mit Absatz oder Plateausohle machen sich gut zur ausgestellten Hose und strecken eure Beine optisch. 

Wem stehen Schlaghosen?

Wie eingangs schon erwähnt, stehen Schlaghosen jeder Frau. Lediglich auf den Schnitt der Schlaghose und auf das Styling solltet ihr Acht geben. Große Frauen mit schlanken Beinen haben die freie Wahl – ihnen steht gefühlt jedes Schlaghosen-Styling. Aber auch kurvige oder kleine Frauen dürfen – und sollten! – den Trend unbedingt tragen. Wichtig bei kleinen, zierlichen Frauen: Euer Oberteil sollte eng und in den Hosenbund gesteckt werden. Für Frauen mit kräftigen Waden ist die Schlaghose übrigens auch perfekt – denn sie kaschiert eure vermeintliche "Problemzone". Frauen mit kräftigen, kürzeren Beinen sollten hingegen zu einer Schlaghose mit High Waist-Schnitt greifen und diese mit hohen Schuhen oder Sneakers mit Plateausohle kombinieren. So wird euer Körper optisch nicht verkürzt. Wer eine breite Hüfte oder kräftige Beine kaschieren möchte, sollte eine Schlaghose wählen, die bereits an den Oberschenkeln locker sitzt.

Doutzen Kross Blazer mit Rock
Ein Modetrend 2021 - aber auch sonst zeitlos. Blazer richtig zu kombinieren ist ganz einfach! Egal ob zur Jeans, zum Kleid oder zur Shorts – das klassische Basic sieht immer toll aus! Hier kommen die besten Styling-Tipps für Blazer für Damen.
 Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...