Laut Expertin: Das sind die Dirndl-Trends für die Wiesn 2018

- Bald ist es wieder soweit! Das Oktoberfest rückt mit großen Schritten näher – und damit auch die Frage, was wir beim größten Volksfest der Welt in diesem Jahr tragen sollen. Wir haben mit einer gesprochen, die es wissen muss: Gabriele Hammerschick, Einkaufs- und Abteilungsleitung der Damentracht beim Traditionshaus Lodenfrey in München.

Wiesndirndl Lodenfrey

Klassisch und elegant: Diese Dirndl sind für die Wiesn 2018 angesagt

Die erste und wichtigste Frage: Was sind Dirndl-Trends für die Wiesn 2018?

Das Dirndl 2018 ist aus traditionellen Stoffen, wird beeinflusst durch Farben aus der Mode und besticht durch handwerkliche Besonderheiten. Neben Baumwolle sind Seide, Leinen und Jacquard die wichtigsten Materialien und können im Mix getragen werden. Samt erlebt in diesem Jahr ein Revival. Farben, wie Oliv, Mauve, Salbei, Eisblau, ein rauchiges Rosé und ein kräftiges Berry geben nicht nur in der Mode den Ton an, auch beim Dirndl sind das die Farben der Saison. Bordeaux, Platin, Taupe und Marine sind die Klassiker der Tracht und nicht aus den Kollektionen weg zu denken. Die Dirndlbluse ist 2018 eher hochgeschlossen aus Baumwolle oder Spitze. Als Accessoires können trendige Gürteltaschen oder Korbtaschen zum Dirndl kombiniert werden.

Je nach Größe: Gibt es eine bestimmte Rocklänge, die Sie ihren Kundinnen empfehlen?

Nein... Entscheidend ist, dass die Proportionen stimmen.

Passend zum Stil: Welche Schuhe kombinieren wir am besten zu welchem Dirndl?

Das Tolle am Dirndl ist, dass man jeden modischen Schuh dazu tragen kann. Wichtig ist, das Gesamtbild soll stimmen, die Kundin soll sich wohlfühlen und sich gut darin bewegen können. Out sind übrigens Haferlschuhe für Frauen.

Mit welchem Look können wir in diesem Jahr auf der Wiesn aus der Masse stechen?

Weniger ist mehr. Wie vorher bei den Dirndltrends angesprochen, überzeugt man dieses Jahr mit einem ruhigen, klassischen und trotzdem zeitgemäßen Dirndl. Wichtig ist, dass es gut sitzt und zu der Frau passt. Das Dirndl ist schließlich das "femininste“ Kleidungsstück und steht jeder Frau.

Lederhosen bei Frauen: Ein Trend, der gekommen ist um zu bleiben?

Der Trend liegt unserer Meinung nach eher bei langen Lederhosen in modischer Form. Typische kurze Lederhosen werden hauptsächlich von ganz jungen Damen getragen, die damit sehr gut aussehen.

Gibt es einen Bestseller unter den Trachten?

Wir verkaufen natürlich unser Lodenfrey Wiesndirndl am allerbesten. Dieses trifft wunderbar den Zeitgeist, ist hochwertig, jedoch nicht zu teuer. Zudem besticht es durch Qualität und Passform.

Thema Online-Shopping: Empfehlen Sie, das Dirndl lieber eine Nummer zu groß oder zu klein kaufen?

Weder noch. Ein Dirndl muss man richtig spüren. Man kann jedes Dirndl jedoch eine Nummer größer und kleiner machen. Wichtig sind ein perfekt sitzender Dirndl-BH und die richtige Bluse.

Mehr Wiesn-Themen:

Die schönsten Dirndl-Frisuren zum Nachmachen

Wiesn-Knigge: Dos and Don'ts beim Oktoberfest

Experte verrät: So geling die perfekte Wiesn-Frisur für jeden Haartyp