Dirndl-Schleife richtig binden: Das müsst ihr beachten!

Dirndl-Schleife richtig binden: Das müsst ihr beachten!

Jungfrau, Single, Vergeben oder Verwitwet: Auf dem Oktoberfest pflegt man einen besonderen Dirndl-Schleifen-Code. Wir bringen Licht ins Dunkle und verraten euch alles, was ihr zum Thema wissen und beachten müsst!

© Getty Images Ihr möchtet euren Beziehungsstatus verraten? Auf dem Oktoberfest macht man das am besten mit der Position der Dirndl-Schleife. 

Das bedeutet die Position eurer Schleife 

Wer schon einmal auf dem Oktoberfest war, weiß genau, dass die waschechten Münchner bestimmte Trachtenbräuche teilweise sehr ernst nehmen. Dazu gehört auch die Bedeutung beziehungsweise die Position der Dirndl-Schleife – denn diese verrät tatsächlich unseren Beziehungsstatus. Dabei geht man immer aus der Sicht der Trägerin aus:

Dirndl-Schleife rechts gebunden: Beziehungsstatus vergeben

Wer vergeben, verliebt oder verheiratet ist, sollte seine Dirndl-Schleife auf der rechten Seite tragen. Alte Sitten besagten früher, dass der Ehemann auf der linken Seite der Frau gehen sollte – und da wäre eine Schleife schlichtweg im Weg gewesen. Doch nicht nur Ladies, deren Herz für jemanden schlägt, dürfen ihre Dirndl-Schleife Rechts tragen – auch wer Single, aber einfach seine Ruhe haben will, kann gerne auf den Brauch zurückgreifen.

Dirndl-Schleife links gebunden: Beziehungsstatus Single

Wer Lust hat, jemanden während der Wiesn kennenzulernen, kann das nach Außen signalisieren, indem die Dirndl-Schleife auf der linken Seite getragen wird. Tatsächlich schauen nämlich sehr viele Single-Männer während des Oktoberfests auf die Dirndl-Schleifen! 

Dirndl-Schleife hinten gebunden: Beziehungsstatus Witwe

Nicht nur vorne, auch hinten kann die Dirndl-Schleife gebunden werden. Wer diese Position auswählt, signalisiert, dass man verwitwet ist. Auch Kinder oder Kellnerinnen tragen ihre Dirndl-Schleife am Rücken. 

Dirndl-Schleife in der Mitte gebunden: Jungfrau oder „geht euch nichts an“

Die alte Trachtentradition besagt zudem, dass jüngere Dirndl-Trägerinnen oder Jungfrauen ihre Schleife in der Mitte tragen sollten. Mittlerweile hat sich aber auch noch eine andere Bedeutung der mittig geknoteten Schleife entwickelt. Laut oktoberfest.de kann man damit ganz klar sagen „Mein Beziehungsstatus geht euch nichts an!“. 

Damen-Lederhose

Wer seinen Beziehungsstatus nicht kundgeben möchte, der muss das ja auch überhaupt nicht. Hierfür bietet sich vor allem in dieser Saison die Lederhose an, denn sie ist jetzt in Zeiten der "Girl-Power" begehrter denn je. Nur was für Männer? Oh nein. Schließlich können so ideal Kurven in Szene gesetzt werden. Auch ist sie super praktisch, sexy und man hebt sich garantiert von den meisten "Wiesn-Madels" ab. Also, nur Mut!

frisuren oktoberfest
Oktoberfest-Frisuren sind nicht nur zum Oktoberfest 2019 ein fescher Hingucker. Wer einfach mal eine Flechtfrisur auf eine andere Ebene heben möchte, liegt mit unseren Dirndl-Frisuren zum Nachmachen ganz richtig. Egal ob geflochten, gezwirbelt oder... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...