Braun und Beige sind die Trendfarben des Frühlings!

Diese Trendfarben trägt im Frühling jede Fashionista

Der Frühling löst den Winter so langsam ab und kommt mit helleren Farben, leichteren Stofflichkeiten und im rundum freundlicherem Gewand daher. Die Farbe Schwarz darf weichen und wird durch frühlingshaftere Gegenpole ersetzt. Welche diesem Frühling total en vogue sind, erfahrt ihr direkt hier!

© unsplash

Brown Allover

In Hamburg kann es im Frühling auch durchaus noch kalt sein. Um trotzdem etwas Frühlingshaftes in unser Outfit zu bringen, setzen wir auf warme Brauntöne, die nach Frühling verlangen! Dabei greifen wir auch gerne mal zum Allover-Look in Braun, um uns schon auf die warmen Temperaturen einzustimmen!

Mantel: ca. 90 Euro

Pullover: ca. 10 Euro

Hose: ca. 60. Euro

Sneaker: ca. 100 Euro

Schuhe in den Trendfarben

Wenn es dann doch schon etwas wärmer wird und wir auf leichtes Schuhwerk umswitchen können, bekommen wir nicht genug von Mules, Loafern und Co.! Die Trendfarbe des Frühlings lautet dabei Beige in allen Nuancen!

Links: Loafer-Pump von find, 45 Euro

Mitte: Schuh von Vagabond, ca. 85 Euro

Rechts: Mule von COX, ca. 60 Euro

Trenchcoats

Locken uns die Sonnenstrahlen aus unseren vier Wänden, schlüpfen wir dieses Jahr wieder in unseren geliebten Trenchcoat und geben dem dicken Wintermantel eine Abfuhr. In der klassischen Farbe Beige ist dieser jedes Jahr wieder schön anzusehen!

Lade weitere Inhalte ...