Brian Rennie im Entscheidungsspiel

© Bild: Getty Images
Berlin Fashion Week 2012

Karolina Kurkova und Eva Padberg in der Frontrow bei Kilian Kerner

Berlin steht ganz im Zeichen der Mode: Während bei Hugo Boss, Schumacher, Lala Berlin und Kaviar Gauche die deutschen Wintertrends 2012 präsentiert werden, geben sich die Stars und S ...
Weiterlesen

Im Entscheidungsspiel gaben wir Brian Rennie jeweils zwei Begriffe vor und er musste sich entscheiden: Echter Pelz oder Fake Fur? High Heels oder flache Schuhe?

Jolie.de: Bei der Fashion Show von Basler haben wir echten Pelz auf dem Catwalk entdeckt. Was ist ihre persönliche Meinung: echter Pelz oder Fake Fur?

Brian Rennie: Beides, es bleibt jedem selbst überlassen, ob er echten Pelz tragen möchte oder nicht. Ich selbst bin Vegetarier und würde nie selbst Pelz tragen, aber viele unserer Kunden wünschen sich Pelz - diesem Wunsch muss man als Designer nachkommen.

Jolie.de: High Heels oder flache Schuhe?

Brian Rennie: High Heels, es gibt einfach keinen Schuh, der so sexy ist.

Jolie.de: Maxidress oder Minirock?

Brian Rennie: Maxidress. Ich mag es lieber ein bisschen geheimnisvoll und nicht gleich alles auf dem Präsentierteller.

Jolie.de: Animalprint oder Blümchenprint?

Brian Rennie: Oh schwer. Für den kommenden Winter Animalprint, für den Sommer Blümchenprint.

Jolie.de: Tattoos oder keine Tattoos?

Brian Rennie: Ich habe selbst vier Tattoos, aber bei Models ist es ein No-Go.

Jolie.de: Heidi Klum oder Eva Padberg?

Brian Rennie: Heidi Klum, weil ich sie kenne. Eva Padberg kenne ich leider nicht. Außerdem bin ich ein Fan von Germany's Next Topmodel.

Jolie.de: Vielen Dank für das Gespräch!

Lade weitere Inhalte ...