Brian Rennie im Entscheidungsspiel

Brian Rennie im Entscheidungsspiel

Brian Rennie im Entscheidungsspiel
© Bild: Getty Images
Berlin Fashion Week 2012

Karolina Kurkova und Eva Padberg in der Frontrow bei Kilian Kerner

Berlin steht ganz im Zeichen der Mode: Während bei Hugo Boss, Schumacher, Lala Berlin und Kaviar Gauche die deutschen Wintertrends 2012 präsentiert werden, geben sich die Stars und Sternchen die Klinke in die Han ...
Weiterlesen

Im Entscheidungsspiel gaben wir Brian Rennie jeweils zwei Begriffe vor und er musste sich entscheiden: Echter Pelz oder Fake Fur? High Heels oder flache Schuhe?

Jolie.de: Bei der Fashion Show von Basler haben wir echten Pelz auf dem Catwalk entdeckt. Was ist ihre persönliche Meinung: echter Pelz oder Fake Fur?

Brian Rennie: Beides, es bleibt jedem selbst überlassen, ob er echten Pelz tragen möchte oder nicht. Ich selbst bin Vegetarier und würde nie selbst Pelz tragen, aber viele unserer Kunden wünschen sich Pelz - diesem Wunsch muss man als Designer nachkommen.

Jolie.de: High Heels oder flache Schuhe?

Brian Rennie: High Heels, es gibt einfach keinen Schuh, der so sexy ist.

Jolie.de: Maxidress oder Minirock?

Brian Rennie: Maxidress. Ich mag es lieber ein bisschen geheimnisvoll und nicht gleich alles auf dem Präsentierteller.

Jolie.de: Animalprint oder Blümchenprint?

Brian Rennie: Oh schwer. Für den kommenden Winter Animalprint, für den Sommer Blümchenprint.

Jolie.de: Tattoos oder keine Tattoos?

Brian Rennie: Ich habe selbst vier Tattoos, aber bei Models ist es ein No-Go.

Jolie.de: Heidi Klum oder Eva Padberg?

Brian Rennie: Heidi Klum, weil ich sie kenne. Eva Padberg kenne ich leider nicht. Außerdem bin ich ein Fan von Germany's Next Topmodel.

Jolie.de: Vielen Dank für das Gespräch!

Lade weitere Inhalte ...