Black Models Matter

Black Models Matter

© GORUNWAY.com
Handtaschen mit viel Platz

Totes und Handtaschen mit viel Platz

2018 passt wieder mehr rein in die Handtaschen - hier kommen die zehn schönsten Totes von den Straßen rund um die Fashion Weeks in Paris, Mailand, New York und London!
Weiterlesen

Die Tasche mit der wohl relevantesten Botschaft rund um die New York Fashion Week sehen wir hier: Die Tote mit der Aufschrift "Black Models Matter"stammt von Model Ashley B. Chew, die damit zugleich einen Hashtag in den sozialen Netzwerken vorantrieb. Designer wie Zac Posen holten sich auch gleich diesen Schriftzug für die schlichte schwarze Tote - und buchten sogar vermehrt dunkelhäutige Models. Dennoch: Auch während den Fall 2016 Schauen gab es wieder Designer, auf deren Catwalk kein einziges schwarzes Model zu sehen war, zum Beispiel Balenciaga in Paris.


Lade weitere Inhalte ...