Pippa Middleton in Alexander McQueen

Pippa Middleton in Alexander McQueen

© Bild: Getty Images
Best Dressed 2011

Keira Knightley in Mary Katrantzou

Fashion is a bitch: Im Anziehen/Ausziehen-Spezial präsentiert euch Jolie.de-Moderedakteurin Mai-Phi Trat Quan die besten Fashion-Momente 2011 mit Dita von Teese, Angelina Jolie und Rosie Huntington-Whiteley. Holt e ...
Weiterlesen

Wer hätte gedacht, dass Pippa Middleton ihrer Schwester bei der Hochzeit von Prinz William und Kate die Show stehlen und am Ende den Titel "Her Royal Hotness" erhalten würde?

Schuld daran ist ihr Brautjungfern-Kleid von Alexander McQueen. Die weiße und leicht dem Anlass angepasste Version eines Kleids aus der regulären Kollektion, für das Cameron Diaz bei den Golden Globes 2010 schon Komplimente bekam. Vielleicht hatte Cameron sich auch mehr von hinten fotografieren lassen sollen. Pippa Middleton fiel in dem Dress zwischen Brautkleid und Nachthemd nämlich durch ihre wohlgeformte Hinteransicht auf. Die vielen vorteilhaften Aufnahmen von Pippas Po machten sie auf einen Schlag zur begehrtesten Singlefrau der Welt, etablierten Fanclubs wie den Facebook-Club "Pippa Middleton Ass Appreciation Society" (und jeder hat doch mindestens einen FB-Freund, der da Mitglied ist) und machten nicht die Braut in ihrem Grace-Kelly-Gedächtnis-Kleid von Alexander McQueen zum Star ihrer eigenen Hochzeit. Pippas Kleid war aber auch geil.

Lade weitere Inhalte ...