Renée Zellweger in Carolina Herrera

Renée Zellweger in Carolina Herrera

Anziehen/Ausziehen Nr. 66

Golden Globes 2009: Rumer Willis

Fashion is a bitch. Moderedakteurin Mai-Phi Trat Quan sagt, was geht und was nicht. Diese Woche mit den schönsten und schecklichsten Kleidern bei den Golden Globes 2009
Weiterlesen

Au weia, wenn sie schon keine Globe-würdige Filmrolle vorzuweisen hat, will Renée Zellweger offensichtlich wenigstens durch ein kommentierbares Outfit auffallen. Ging leider mehr als nur ein bisschen daneben: Die Schauspielerin trug zu den Golden Globes 2009 ein Kleid von Carolina Herrera, das ja nun überhaupt nicht funktionierte.

Ultradurchsichtiges Chiffon-Top zum schweren Taftrock, den Busen herausgestreckt, als wolle Renée Werbung für fleischfarbene BHs machen. Dazu ein wirrer Schopf, der an Tippi Hedren erinnern soll, aber leider wie ein Wischmop ausschaut. In Kombi mit Renées typischen Knutschmund ergibt sich bedauerlicherweise nur das Bild einer aufmerksamkeitsheischenden Irren. Sorry. (Bild: Getty Images)

Lade weitere Inhalte ...