Bonnie Wright bei der Premiere von "Harry Potter and the Deathly Hallows 2"

Bonnie Wright bei der Premiere von "Harry Potter and the Deathly Hallows 2"

© Bild: Getty Images
Kidmans Collagen-Katastrophe

Blake Lively bei BAFTA Brits to watch

Fashion is a bitch. Jede Woche gibt's die Style-Sünder und Fashion-Favorites mit Jolie.de-Mode-Expertin Mai-Phi Trat Quan. Diese Woche mit der Premiere von Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2, Herz ...
Weiterlesen

"Ginny"-Darstellerin Bonnie Wright muss auch hin und wieder als Fashionista herhalten und ihre Person für Mode-Shootings bereitstellen. Gibt schlimmeres - aber auch ihr merkt man eine gewisse Natürlichkeit im Umgang mit Mode nicht gerade an. Oder wie kommt es, dass Miss Wright es nicht nur schafft, sich gerne in Klamotten zu schmeißen, die sie um 20 Jahre älter aussehen lassen, sondern dass sie es schafft, Miu Miu wie ein Label für Damen mittleren Alters wirken zu lassen?

Der fesche junge Mann an ihrer Seite heißt Jamie Campbell Bower und hat nicht nur in den beiden größten Teenager-Franchises aller Zeiten mitgespielt - "Gellert Grindelwald" in Harry Potter und "Caius" in Twilight -, sondern bekommt nun seinen eigenen, höchstwahrscheinlich erfolgreichen Franchise als Hauptdarsteller der noch zu filmenden Fantasy-Schmonzette "The Mortal Instruments" von Cassandra Clare. On verra.

Lade weitere Inhalte ...