Nina Dobrev und Emma Watson

© Bild: Getty Images
Kristen Stewart ist zurück

Kirsten Dunst in Dior

Fashion is a bitch. Jede Woche gibt's die Style-Sünder und Fashion-Favorites mit Jolie.de-Mode-Expertin Mai-Phi Trat Quan. Diesmal u.a. mit Kirsten Dunst, Keira Knightley und Kristen Stewarts Rückkehr in die Öffentlichkeit. ...
Weiterlesen

Emma Watson hatte auch eine große Premiere zu feiern: "The Perks of Being a Wallflower" (dt. Titel "Vielleicht lieber morgen") ist ihre erste Hauptrolle nach zehn Jahren Harry Potter - und sie lässt sich die Show von einer TV-Darstellerin stehlen.Nichts gegen Nina Dobrev, das Mädel hat ein Händchen für Klamotten und weiß sich bestens auf dem Red Carpet zu inszenieren. Im Gegensatz zu Emma Watson spielt sie in "The Perks of Being a Wallflower" nur eine Nebenrolle und kann auch keine Hauptrolle in einer der Milliardenschwersten Filmreihe aller Zeiten vorweisen.Nun ja, selbst schuld. Zumal Emma Watson im bestickten Erdem-Kleid wirklich süß aussieht. Nina Dobrevs trägerloses Ballkleid von Monique Lhuillier ist jedoch einfach eine Nummer glamouröser...

Lade weitere Inhalte ...