2012 liebten die Stars ... Spitzenkleider

© Bild: Getty Images
Best & Worst Dressed 2012

Sarah Michelle Gellar in Monique Lhuillier

Fashion is a bitch. Jede Woche gibt's die Style-Sünder und Fashion-Favorites mit Jolie.de-Mode-Expertin Mai-Phi Trat Quan. Diesmal mit dem modischen Rückblick auf 2012: Wer waren die Worst & Best Dresse ...
Weiterlesen

Ganz groß in diesem Jahr: Kleider aus durchsichtiger Spitze, unter denen ruhig Unterwäsche durchschauen durfte. Das ging mal daneben, wie bei Diane Krüger, deren asymmetrisches Unterkleid einfach unfertig aussah oder Fergie, die Omas Miederwaren unter dem Gaultier Couture trug.

Wir waren ja hin und weg von Kristen Stewarts champagnerfarbenen Premieren-Robe von Zuhair Murad, die Kritikern aber viieel zu durchsichtig war. Kate Middleton ging auf Nummer sicher und trug unterfütterte Spitze von Temperley London, immer noch ganz schön sexy für Englands Prinzessin.

Gefiel hier gut: Gemma Artertons schillernde Corsage unter Spitzenkleid (Marios Schwab) und Rooney Maras Givenchy Couture von der MET Gala 2012.

Lade weitere Inhalte ...