Mode in den 40er Jahren

© Getty Images
Mode Trends im Wandel der Zeit

Modetrends im Wandel

Dass sich die Mode in den vergangenen 100 Jahren ganz schön verändert hat, ist kein Geheimnis. Aber was war der Trend in jedem Jahrezehnt? Wie sich junge Frauen kleideten und was als schön und attraktiv galt, sagt auch eine Meng ...
Weiterlesen

Auch wenn in Hollywood-Filmen aus den 40er Jahren große Diven mit großen Roben auftreten - der Stil der Frauen musste in dieser Zeit pragmatisch sein. Während des zweiten Weltkriegs herrschte eine große Zwangsrationierung ? die Mode geriet in dieser schweren Zeit fast völlig in Vergessenheit.

Durch die Rationierung von Stoffen, hatte man kaum eine Chance, sich modisch weiterzuentwickeln und aufwändige Kreationen zu nähen. Deshalb ähnelt sich die Mode der 30er und 40er so sehr. Die Silhouette bleibt wie auch im Jahrzehnt davor sehr weiblich. Fließende Kleider wurden in der Taille enger geschnitten, um die weiblichen Vorzüge zu betonen, während Frauen die Haare weiterhin schulterlang trugen und höchstens als Accessoire einen Hut aufsetzten. 

Lade weitere Inhalte ...