Beziehung: Wann du eine Langzeitbeziehung beenden solltest: Betroffene erzählen

Beziehung: Wann du eine Langzeitbeziehung beenden solltest: Betroffene erzählen

Es ist schwer zu wissen, wann man eine Langzeitbeziehung beenden sollte. Und vor allem die Entscheidung, sich zu trennen, kann ebenso verdammt schwer sein. Fünf Frauen erzählen von ihrer Entscheidung, eine langjährige Beziehung zu beenden.

Langzeitbeziehung beenden
© Pexels
Betroffene Frauen erzählen, warum sie eine Langzeitbeziehung beendet haben.

Vor allem, wenn Partner*innen nichts besonders Schlimmes getan haben und du einfach nicht hundertprozentig glücklich bist, ist es schwer, sich für eine Trennung auszusprechen. Und selbst nachdem du alles versucht hast, damit es funktioniert, kannst du immer noch dieses Gefühl der Unsicherheit und des Zweifels haben. Wie soll man also wissen, wann man sich von einer langjährigen Beziehung trennen sollte?

Wenn die Beziehung nicht aktiv ungesund ist, fühlen sich die Leute oft schuldig, wenn sie eine Beziehung beenden wollen. Also erklären diese Frauen, wie sie wussten, wann sie sich von ihren langjährigen Partner*innen trennen mussten.

„Meine Bedürfnisse kamen zuletzt“

Als wir im Hauskaufprozess waren, kamen alle meine Bedürfnisse an letzter Stelle. Ich verhandelte immer wieder über einen Kompromiss, doch ich ging jedes Mal wieder leer aus. Ich erkannte meine Bedürfnisse, sowohl in einem Haus als auch in der allgemeinen Beziehung, und sie kamen immer als Letztes. (Quelle)

"Ich habe ihn nicht vermisst, als ich weg war"

Ich glaube, auf einer gewissen Ebene wusste ich es immer. Aber ich war noch jung und machte mir Sorgen, Single zu sein, also blieb ich dabei. Es kam die Zeit, als ich für den Sommer wegging und ihn im Grunde einfach nicht vermisste. Ich habe viel Zeit damit verbracht, über Dinge nachzudenken, die weit weg von allem Vertrauten sind, mit einer Gruppe von Menschen, mit denen ich sehr eng befreundet war. Habe mich bei meiner Rückkehr von ihm getrennt. Ich bereue es nicht. Bestimmte wundervolle Ereignisse in meinem Leben wären nicht so passiert, wie sie passiert sind. (Quelle)

"Er sah mich als seinen Gegner"

Ich hatte einen Streit mit meinem Ex (ich erinnere mich nicht einmal daran, worum es ging) und ich sagte: 'Es geht nicht ums Gewinnen, es geht darum, dass wir uns verstehen und daran arbeiten.' Und er sah mich nur an in völligem Unglauben und sagte: 'Natürlich geht es ums Gewinnen!' Es hat mich wirklich getroffen, warum wir so oft zu kämpfen hatten. Ich sah uns als Team und er sah mich als seinen Gegner. (Quelle)

"Ich konnte keine gemeinsame Zukunft sehen"

Mein Ex wollte mich heiraten, und ich konnte mir wirklich keine gemeinsame Zukunft vorstellen. Jedes Mal, wenn es angesprochen wurde, fühlte es sich an, als hätte ich einen Stein verschluckt. Wir haben uns über viel gestritten wie eine Katze und ein Waschbär, sogar über alltägliche Dinge. Es gab zu viele Inkompatibilitäten und Widersprüche zwischen uns, um sich ein langes Leben vorzustellen. Ich wusste, wenn ich ihn heiraten würde, wäre es so, als würden wir uns freiwillig an einen Anker fesseln. (Quelle)

"Ich hatte ein wirklich schlechtes Gefühl"

"Er hat mich betrogen. Das letzte Mal hat er mich zum vierten Mal angebettelt, dass ich ihm gesagt habe, dass ich zurückkommen würde, wenn er mich seine Facebook-Nachrichten durchgehen lässt. Unzählige Nachrichten von Frauen aus unserer Gegend, einige kannte ich persönlich von seiner Schule. Da sagte ich mir, ich sollte aufhören, meine Zeit mit diesem Typen zu verschwenden. (Quelle)

„Wenn es mehr schlechte als gute Momente gibt"

Du solltest deine Beziehung beenden, wenn es mehr schlechte als gute Momente gibt und du deine gemeinsame Zukunft infrage stellst. Ich habe eine Beziehung beendet, von der ich wusste, dass ich sie viel früher hätte beenden sollen, und es war eine Erleichterung und eine Last, die mir von den Schultern genommen wurde, als ich sie endlich beendete." (Quelle)

Diese Themen könnten dich auch interessieren: Trennung trotz Liebe: Diese Anzeichen sprechen dafür, Mit dieser einen Regel kommst du nachhaltig über eine Trennung hinweg und Diese 3 Gründe sprechen wirklich dafür, dass ihr euch trennen solltet

Trennung trotz Liebe
Soll ich weiter für unsere Beziehung kämpfen oder soll ich gehen? Wann eine Trennung trotz Liebe in Betracht gezogen werden sollte, verraten wir hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...