Weihnachtsgeschenke für die männliche Verwandtschaft: Bruder, Papa und Opa passend beschenken

Mit der besinnlichsten Zeit des Jahres kommt jährlich auch die Geschenkefrage wieder auf. Häufig gestaltet es sich besonders schwierig, etwas für den Bruder, den Papa und das Familienoberhaupt – den Opa – zu finden. Den Mann des Herzens zu beschenken, ist dagegen oft viel leichter. Wenn Opa zum dritten Mal in Folge eine schöne Krawatte bekommt und Papa wiederholt ein gutes Buch in den Händen hält, ist es Zeit, an diesen Traditionen etwas zu ändern. Auch der Bruder braucht nicht noch ein paar Sportsocken oder Trainingsshorts. Im folgenden Artikel erfahren Inspirationslose daher, welche Weihnachtspräsente sich für die männliche Verwandtschaft wie Bruder, Papa und Opa perfekt anbieten.

Das passt zum kleinen oder großen Bruder

Um den eigenen Bruder passend zu beschenken, ist das Alter natürlich entscheidend. Während jüngere Geschwister beispielsweise mit einem schönen neuen Spielzeug oder Kuscheltier zufrieden sind, bedarf es bei der Geschenkeplanung für ältere Brüder ein bisschen mehr Raffinesse. Das bedeutet jedoch nicht, dass der kleine Bruder lediglich einen alten Teddy bekommt. Im Gegenteil, denn gerade bei solchen Geschenken, die von den Kids eng an Körper und Gesicht getragen werden, ist es wichtig, auf hochwertige, sichere und geprüfte Qualität zu achten. Wertvolle Tipps für sichere Weihnachtsgeschenke gibt es beim Verband der TÜV e.V. (VdTÜV). Hier erfahren Schenkende beispielsweise, dass es beim Kauf auf ein „GS-Zeichen“ für geprüfte Sicherheit zu achten gilt oder dass es ratsam ist, einen Riechtest beim ausgesuchten Spielzeug zu machen. Dabei ist leicht erkennbar, ob der Artikel nach Chemie oder extremen Duftstoffen riecht. In solchen Fällen bleiben Teddys, Puppen und Co. besser im Geschäft.

Ältere Brüder erfreuen sich eher an einem richtig coolen Männergeschenk von Jochen Schweizer. Die angebotenen Erlebnisse sind sehr facettenreich, denn jeder Mann hat natürlich einen anderen Geschmack. Deshalb ist es für Schenkerinnen möglich, zwischen diesen Kategorien zu wählen:

  • Im Action-Bereich erwartet Männer beispielsweise Bungee-Jumping oder Flying Fox.
  • Die Fahren-Kategorie umfasst Offroad- oder Panzer-Touren.
  • Die Abenteuer-Abteilung bietet Klettern oder Bogenschießen.
  • Unter oder über Wasser geht es beim Tauchen oder Wasserski.
  • Beim Baggerfahren oder Lasertag kommt der Spaß nicht zu kurz.

Da ist garantiert etwas dabei, was dem Bruder gefällt. Von Ferrari fahren über Canyoning bis hin zum  Whiskey Tasting, diese unterschiedlichen Erlebnisse sorgen für individuelle Freude an Weihnachten.

Das passt zum Action-Dad oder Genießer-Papa

Wenn der eigene Vater ein kleiner Adrenalin-Junkie ist, dann darf es zu Weihnachten mehr als ein gutes Buch sein. Ob Fallschirmspringen, House Running oder das Ultraleichtflugzeug einmal selber steuern, all diese Abenteuer lassen den Puls gerade hoch genug schlagen. Noch spannender wird das Ganze nur, wenn die Schenkerin auch dabei ist, wie beispielsweise bei einem gemeinsamen Tandem-Bungeesprung.

Handelt es sich beim Papa eher um einen echten Genussmenschen, dann bekommt er zum Fest der Liebe vielleicht ein kulinarisches Erlebnis geschenkt. Wie wäre es mit einem Vater-Tochter-Tag, der mit einem köstlichen Dinner in ganz besonderer Atmosphäre endet? Die Auswahl für solche gemeinsamen Unternehmungen ist wirklich groß. Vom Speisen im Unterwasser-Restaurant über das klassische Krimi- oder Theater-Dinner bis hin zum Steak-Tasting oder einem coolen Ritteressen, dieser gemeinsame Tag bleibt garantiert in Erinnerung.

Das Schöne an solchen Erlebnisgeschenken ist immer die dazu geschenkte Zeit. Es gibt einfach kein liebevolleres und kein persönlicheres Geschenk als die eigene Zeit. So etwas Wertvolles zu verschenken, ist schon im Einzelnen eine wunderbare Idee vor allem für die Familie.

Das passt zu jedem liebevollen Opa

Ein Weihnachtsgeschenk für das Familienoberhaupt zu finden, ist eine Königsdisziplin. In der Regel ist der Großvater ein Mann, der schon viel gesehen und erlebt hat. Wilde Ereignisse und pure Action sind in den meisten Fällen nicht mehr sein Fall. Oft interessieren sich Opas für Museen, Ruinen oder allgemein alte Bauwerke. Aus diesem Grund stehen Besichtigungen beispielsweise immer hoch im Kurs. Großväter lieben es, auf einer Entdeckungstour selbst aus dem Erfahrungsschatz der letzten Jahre erzählen zu können und vielleicht mit der einen oder anderen spannenden Anekdote zu überraschen, die bislang unbekannt war.

Wer hingegen einen echten Gourmet zum Großvater hat, der besucht mit ihm ein Weingut oder eine Schnapsbrennerei. Gemeinsam folgt ein Probierkurs durch die verschiedenen Sorten und abschließend wird Opa groß zum Essen ausgeführt. Vielleicht gibt es ein besonderes Lieblingsessen oder eine kulinarische Richtung, die der Großvater schon immer einmal ausprobieren wollte. Ob afrikanisch, japanisch oder indisch – die Auswahl ist groß.

Tipp: Ein kurzes Interview hilft weiter, zumal es eventuell Lebensmittel und Speisen gibt, die er nicht gut verträgt. 

Weihnachtsgeschenke für die männliche Verwandtschaft sind eine individuelle Angelegenheit

Es gibt keine Faustregel für Präsente zu Weihnachten, die jedem männlichen Verwandten aus der Familie gefallen. Zum Glück sind aber die Möglichkeiten sehr individuell, sodass alle eine persönlich abgestimmte Überraschung erhalten können. Wer sich an den beliebtesten Weihnachtsgeschenken in diesem Jahr orientieren möchte, der muss laut HDE (Handelsverband Deutschland) entweder Geschenkgutscheine, die mit 51 % auf Platz 1 sind, Kosmetik und Körperpflege oder Bücher, Schreibwaren und Kulturveranstaltungen in Form von Konzert- und Theatertickets kaufen. Letztere sind beispielsweise tolle Weihnachtsgeschenke für die Schwester. Dazu passt dann ein cooles Bandshirt oder Fan-Merchandise des jeweiligen Künstlers, auf dessen Konzert es nach Weihnachten geht.

Tipp: Falls noch individuelle Weihnachtsgeschenke für Mama fehlen, sind neben den klassischen Kosmetik- und Pflegeprodukten beispielsweise auch gemeinsame Erlebnisse eine schöne Idee. Wie wäre es mit einem Beauty-Trip ins nächstgelegene Spa oder wahlweise mit einer wohltuenden Schönheitsbehandlung mit Maske, Peeling und Co.? Zu zweit machen solche Behandlungen noch mehr Spaß, insbesondere, wenn es danach zum Essen, Quatschen und Cocktails trinken in eine Lieblings-Location geht.