Was koche ich heute? Leckere Rezepte für warme Tage

Was koche ich heute? Die drei besten Rezepte für warme Tage

Was koche ich heute? Eine Frage, die wir uns täglich mehrmals stellen. Wir stellen euch hier drei leckere Rezepte für warme Sommertage vor!

Gesunde Bowl mit Gemüse
© Pexels
Was koche ich heute? Wir stellen dir heute drei leckere Sommer-Rezepte vor, die du schnell nachkochen kannst!

Was koche ich heute?

Ständig denken wir an Essen. Doch die wichtige Frage ist doch täglich, was wir kochen wollen. Am besten wären natürlich Gerichte, die sehr schnell gehen, sehr lecker sind und sich vor allem ideal für warme Tage eignen. Innerhalb von kürzester Zeit sollte das Gericht auf dem Tisch stehen – schön wärs. Denken wir oft, wenn wir durch Pinterest scrollen und immer wieder feststellen, dass uns einige der aufgelisteten Zutaten fehlen. Extra dafür einkaufen zu gehen, das wollen wir dann auch nicht wirklich. Wir haben für euch die Arbeit erledigt und präsentieren euch nun drei leckere Rezepte, die fix gehen und sich für den Sommer bestens eignen! Gesund sind sie übrigens auch noch. 

Diese drei Rezepte sind perfekt für warme Tage

Pasta, Reis, Kartoffeln oder Süßkartoffeln und dazu noch leckeres Gemüse. Ja, aber leider dauert das Kochen manchmal etwas länger als erwartet und auf das Gemüse haben wir auch nicht immer Lust. Doch damit ist jetzt Schluss: Hier kommen unsere drei leckeren Favoriten: 

Rezept Nummer 1: Gefüllte Zucchini

Wir lieben gefüllte Zucchini! Alles was ihr dafür benötigt, sind ein bis zwei Zucchinis, die ihr von innen mit einem Teelöffel aushöhlt und anschließend mit gekochtem Reis und mit Tomatenmark füllt. Ihr könnt noch eine Paprika reinschneiden und das Ganze mit Feta-Würfeln unterheben. Käseliebhaber streuen noch zusätzlich etwas Käse darüber. Lasst die Zucchini-Schiffchen etwa 20 Minuten bei 200° Grad im Backofen warm werden – et voilà!

Was ihr dafür benötigt: 

  • 2 Zucchini
  • 1 Tasse Reis
  • Tomatenmark
  • Paprika
  • Feta-Würfel
  • Gratin-Käse

Rezept Nummer 2: Bowls

Bowls gehen immer! Wir könnten eigentlich täglich eine leckere Bowl verspeisen. Gerade zur warmen Jahreszeit sind die Bowls einfach ideal und vielfältig. Nehmt als Grundlage eurer Bowl Quinoa und einen Salat eurer Wahl. Wir bevorzugen den Lollo Bionda Salat. Wer Quinoa nicht so gerne mag, kann auch Reis dafür nehmen. Und dann könnt ihr entscheiden, was in eure Bowl reinkommt. Unsere Favoriten sind:

  • Lachs
  • Avocado
  • Edamame
  • Karotten
  • Koriander
  • Tomaten
  • Gurke

Schneidet euch das ganze Gemüse klein und legt es euch so zurecht, wie ihr es in eurer Schüssel am liebsten essen wollt. Wenn ihr auf exotisches Essen steht, können wir euch noch Mango sehr ans Herz legen. Verfeinert eure Schale mit eingelegtem Ingwer und Soja-Soße. Anschließend streut ihr noch ein wenig Sesam und gehackte Erdnüsse drüber und genießt einfach eure leckere und vor allem gesunde Bowl!

Rezept Nummer 3: Bruschetta

Ihr habt nur Tomaten und Zwiebeln im Haus und seid die größten Knobi-Liebhaber? Dann haben wir das ideale Sommergericht für euch, das etwa fünf Minuten in Anspruch nimmt. Die Rede ist vom Bruschetta! Schnappt euch ein Brötchen oder ein Baguette, schneidet es euch in mundgerechte Stückchen und streicht sie mit einer Knoblauchzehe ein. 

Für das Topping benötigt ihr eine Tomate und eine rote Zwiebel. Schneidet beides in kleine Würfel, verfeinert es mit einem Schuss Balsamico-Essig und belegt eure Brotscheiben damit. Wer mag, kann noch on top ein wenig Balsamico Creme geben und mit Parmesan garnieren. 

Für Bruschetta benötigt ihr:

  • Ein Baguette
  • Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • Schuss Balsamico Essig
  • Balsamico Creme 
  • Etwas Parmesan
ONE POT REZEPTE
Einen Topf und eine Handvoll Zutaten: Mehr braucht ihr nicht für diese leckeren One-Pot-Rezepte! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...