Vegane Schoko-Cookies

© Dr. Oetker Versuchsküche
Plätzchen-Rezept gesucht?

Plätzchen-Rezept: Ideen für die Adventszeit

Wir nehmen euch mit in die Weihnachtsbäckerei und verraten euch leckere und einfache Plätzchen-Rezepte, die ihr daheim nachbacken könnt. Von Klassikern wie dem Plätzchen-Rezept für Vanillekipferl, Butterge ...
Weiterlesen

Zutaten vegane Schoko-Cookies

50 g Kuvertüre (z.B. von Dr. Oetker)

100 g Dinkelvollkornmehl

1/2 gestr. TL Backpulver (z.B. Bakin von Dr. Oetker)

1 EL Kakao

1 gestr. TL gemahlener Zimt

50 g Rohrzucker

75 g vegane Margarine

50 g gesplitterte Mandeln

1 EL Sojadrink ungesüßt

smallgray

1. Mischt das Vollkornmehl mit Bakin, Kakao und Zimt in einer Rührschüssel. Fügt alle anderen Zutaten bis auf 1 EL gehackte Kuvertüre hinzu und knetet alles mit dem Knethaken zu einem Teig. 

2. Legt ein Backblech mit Backpapier aus und verteilt mit Hilfe von zwei Esslöffeln den Teig in Klecksen auf dem Blech. Bestreut die veganen Schoko-Cookies vor dem Backen mit der restlichen gehackten Kuvertüre und backt sie auf der mittleren Schiene für etwa 14 Minuten. 

3. Zieht die Cookies anschließend samt Backpapier vom Blech und lasst sie auf einem Kuchenrost erkalten. 

Lade weitere Inhalte ...